MacBook Empfehlung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für 350€ bekommst du vielleicht ein altes weißes MacBook von 2009 wie ich es damals hatte, mehr nicht. Und wirklich viel erwarten kannst du von dem auch nicht mehr. Ich habe mir vor zwei Jahren ein gebrauchtes MacBook Pro von 2011 für 570€ gekauft und es ist, trotz intensiver Pflege, nun langsam am abkacken. Bin jetzt (was Laptops angeht) auf einen Windows Laptop (Acer Nitro 5) umgestiegen, gebraucht für 550€. Lohnt sich einfach mehr. Ältere iMacs sind super, habe selber einen von 2011 und von 2013 und beide laufen flüssig. Aber von älteren MacBooks kann ich dir abraten. Ist aber nur meine Meinung und Erfahrung!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Netflix, Whatsapp WEB Microsoft office 2016 wird laufen oder auf dem imac 2011

0
@Paulrbo

Ja, auf jeden Fall, ich gucke auch oft Filme an dem und bearbeite Videos, Fotos etc.

0
@MsAnthropocene

Ich nutze ihn für Filme etc habe mich jz bisschen informiert. Wo hast du deinen imac 2013 damals gekauft ?

0
@Paulrbo

Ist gerade mal eine Woche her :D bei eBay von Dideko! Die bereiten quasi gebrauchte Macs und Windows PCs wieder auf und verkaufen sie wieder.

0
@MsAnthropocene

könntest du mal nen link geben finde den verkäufer nicht ;C

0

Ich will auch vieles. Für das Geld bekommst du nichts ordentliches, nimm lieber ein nicht-Apple für den Preis. Warum willst du überhaupt MacOS? Für Surfen reicht auch Windows oder Linux und falls du ein iPhone hast kannst du trotzdem die ganzen Apple-Programme wie iCloud installieren.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich baue seit 2005 PCs, Customkühlung-Erfahrung

Ist eine eher schwierige Sache wenn du keine hardware von 2010 oder so haben willst 😂😂. Da ist preislich ein laptop von irgendeiner Firma drin aber nicht wirklich ein Mac. Höchstens auf ebay aber erstmal einen finden

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich brauche keinen ganz neuen habe auf Ebay Kleinanzeigen mal geguckt da gabs welche für 300-400 von 2015

0
@Paulrbo

Bei eBay Kleinanzeigen würde ich aufpassen, gerade wenn da MacBooks von 2015 für 300€ - 400€ angeboten werden. Es gab schon oft Fälle dort, wo Käufer betrogen wurden und es ging immer um günstige MacBooks. Habe ich gerade vor einem Monat wieder gelesen.

0
@MsAnthropocene

ich würde halt ein macbook nutzen weil ich auch nen iphone hab will aber keine 800 euro zahlen :c hast du ne idee was ab 2012 für 350-400

0
@Paulrbo

Ich weiß, kann ich verstehen, habe auch ein iPhone und nutze meinen iMac damit gern zusammen. Ältere iMacs finde ich besser, die von 2011 kosten gar nicht mal mehr so viel! Wie gesagt, ich habe auch einen iMac 21.5“ von 2011 und der ist immer noch super! Allerdings habe ich letztens Catalina installiert und von da an wollte er kaum noch was machen, er ist total langsam geworden und dann habe ich wieder ein Downgrade zu High Sierra gemacht. Catalina ist echt nicht schön, falls du einen Mac damit haben möchtest.

0

Für das Geld wirst du vielleicht eins von 2012 oder früher finden. Muss es denn unbedingt Apple sein?

Für 350 kriegst du keinen der Mac OS Big Sur kriegt

Woher ich das weiß:Hobby – Bin Apple Nutzer seit dem iPhone 4s/ iPad 2

Brauch nicht das aller aller neuste Zeug. Will aber auch kein altes welches ist das Älteste mit Mac os Catalina

0

Was möchtest Du wissen?