MacBook aufgebläht? Welcher Grund?

...komplette Frage anzeigen Seite - (Technik, Apple, Akku) obere Seite (Beule)  - (Technik, Apple, Akku) Vorne - (Technik, Apple, Akku)

9 Antworten

hier ist einfach dein Akku defekt, was aber nicht nur bei MacBooks oder Apple vorkommt, dies betrifft generell Akkus

das "Problem" ist bekannt und gab sogar mal eine Austauschaktion für eine gewisse Serie, war aber glaub ich für 2008 oder 2009 Modelle, brauchst ja nur deine Seriennummer online eingeben, dann siehst ja, ob dein Modell zu irgendetwas berechtigt ist

sowas kommt häufig vor, vor ein paar Tagen ist dasselbe bei meinem Reserve-S3 passiert, der Akku ist jetzt doppelt so dick und hat auch einfach den hinteren Deckel abgesprengt, da der Deckel gesteckt ist, kein Schaden ;)

Danke für die Antwort...werde mal nachschauen ;)

1

Am besten dem Apple support melden und einschicken lassen
Aber vorerst vorsichtig versuchen den akku zu entfernen um noch weitere Schäden am Gerät vorzubeugen
Lg und alles gute viel Glück. :)

Sieht so aus als ob da der Akku aufgequollen ist.

Um weitere Gehäuseschäden zu vermeiden würde ich das Gerät versuchen aufzuschrauben und den Akku zu entnehmen.

Danke für die Antwort

0

Aufblähen kann sich nur der Akku. Das ist nicht ungefährlich

Scheint so als hätte sich der Akku verabschiedet.

hab den MacBook offen. Mit welchem Schraubenzieher bekomme ich den Akku raus?

Schraube - (Technik, Apple, Akku)

nennt sich Triwing Schraubendreher wie man sie auch bei Nintendo benötigt, bekommst mittlerweile schon teilweise in Baumärkten, aber auch bei Conrad usw., in Online-Versand überall

wenn du einen kleinen, schmalen Schlitz-Schraubendreher hast (z.B: Uhrmachersatz usw.) dann geht es damit auch

2

Es gibt defekte Akkus, die sich so aufblähen!

Schau mal im web ob es mehrere solecher fälle schon gab

Hmmm, vielleicht ist der Akku kaputtgegangen. Siehst du irgendwo Flüssigkeiten oder was anderes austreten?

Was möchtest Du wissen?