MacBook Air oder Ultabook (Samsung Series 9)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Apple hält für Synchronisation iCloud bereit funktioniert allerdings nur mit anderen Applegeräten, z.B. einem iPhone. Gängige Freeware wäre für Office Dokumente unter Apple Open Office. Würde dir generell wenn du deine Daten mit einem Rechner der unter WIndows läuft keinen zusätzlichen Apple empfehlen. Entweder ganz Windows oder ganz Apple. Unabhängig davon solltest du natürlich darauf achten ob die Leistungen die das Netbook bringt deinen Anforderungen entsprechen.

NeuHistory 28.10.2012, 02:20

Nein das stimmt nicht ICloud gibt es für Windows.

http://www.apple.com/de/icloud/setup/pc.html

Und das Macbook Air ist ein Notebook.

Apple ist eigentlich mittlerweile mit allem Kompatibel das "Entweder Apple oder ...." gehabe stimmt mittlerweile gar nicht mehr.

0

Das kommt auf die anderen verwendeten Geräte an. Wenn du andere Macs, iPhone oder iPad nutzt, dann ist das MacBook Air mit OS X die bessere Wahl. Wenn du ansonsten Windows einsetzt, dann ist ein Ultrabook besser.

Solche Fragen könne wir dir ohne Infos nicht beantworten.

Was möchtest Du wissen?