MacBook Air Maus reinigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Trackpad kann man mit einer Stellschraube einstellen. Geh am besten einmal damit zu einer von Apple autorisierten Werkstatt. Wenn es nur an der Einstellung oder Verschmutzung liegt sollte das mit einer Spende in die Kaffeekasse erledigt sein. Allerdings ist es auch möglich das sich entweder die Klickblase der Trackpad Taste abgenutzt hat, oder das sich der Akku aufgebläht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar kannste das Trackpad (so heißt das eckige Feld xD) reinigen. Musste dein Macbook halt mal aufschrauben, zerlegen und dann reinigen, wenn es wirklich an einer verschmutztumg liegt. Sonst halt austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sind die Multitouchgesten des Trackpads nicht aktiviert. Eine Maus gibt es nicht, das wird durch das Trackpad ersetzt. Drücken muss man gar nicht. Nur leicht berühren auch mit mehreren Fingern.

Mehr dazu unter Systemeinstellungen - Trackpad.

Entweder kam Wasser ins Gehäuse oder das Trackpad ist mit Creme verschmiert. Vor Bedienung eines Macs sollten Hände schon sauber sein.

Ansonsten könnte es ein Systemproblem sein. Festplattendienstprogramm - Erste Hilfe und Festplatte (SSD) reparieren, Zugriffsrechte bei älteren System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ohne das Gerät (wahrscheinlich vollständig bzw. weitestgehend) zu zerlegen und/oder entsprechende Teile auszubauen wird das nicht gehen. Ich würde das jedoch als in dem Fall normalen Verschleiß werten, ist die Nutzung irgendwann eingeschränkt, kann man auch auf eine Maus oder ein externes Touchpad zurückgreifen, sofern man besagtes Vorgehen vermeiden will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst es zerlegen anders geht des net

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Druckpunkt lässt mit der Zeit nach. Das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?