Macbook Air gut für einen Schüler?

3 Antworten

Mach es!

Das aktuelle MacBook Air bekommst du im Handel (Preise vergleichen mit Preissuchmaschine) für etwa 950 €. Bei Apple direkt kostet es 1100 €.

Es reicht für die geschilderten Einsatzgebiete voll und ganz aus. Versorgung mit Softwareupdates ist für 8-10 Jahre sichergestellt.

Auf "Virenscanner", "Systemoptimierer" und anderem Unfug kannst du beim Mac verzichten.

Wenn du nicht unbedingt die mega Spiele zocken willst sollte das Air reichen. Hab das auch und mir reichts vollkommen :)

Solange du nur damit Arbeitest und jetzt kein GTA spielen möchtest, sollte das MacBook Air reichen.

Ich persönlich besitze auch das MacBook Air und bin komplett zufrieden damit!

Kann man auf dem Macbook Air Filme schauen?

Kann man auf dem Macbook air Filme schauen? Wenn ja, wie? Es hat ja kein Laufwerk ... würde mich über antworten freuen ♡

...zur Frage

Macbook oder Macbook Air für meinen Studiengang?

Hey,

ich bin auf der suche nach einem Macbook für mein Studium, da ich vorhabe Wirtschaftsingenieurswesen, bzw. auf jedenfall etwas im wirtschaftlich-technischen Bereich zu studieren.

Nun stehe ich zwischen dem Macbook und Macbook Air und frage mich welches sich eher eignet bzw. Bei welchem man mehr für sein Geld bekommt, da mir auf gefallen ist, dass das Air bei einem Preis von 1279€ einen 2,2 GHz Dual‑Core Intel Core i7 Prozessor hat und das normale Macbook nur einen 1,2 GHz Dual‑Core Intel Core m3 bei 1499€.

Bis auf das Display und das Touchpad konnte ich zudem keineVorteile des Macbook im Gegensatz zum Air entdecken.

Welches würdet ihr mir empfehlen? Oder sollte ich eher nach einem Pro schauen?

...zur Frage

MacBook Air oder Pro für normalen Gebrauch?

Hallo Zusammen

Ich wollte mir schon lange mal einen Laptop kaufen. Für mich kommt eigentlich nur einen von Apple in Frage :) Es gibt zwei, die mich interessieren. Zum einen den MacBook Air und zum anderen den MacBook Pro. Ich habe mich natürlich schon umgehört und mir wurde meistens der Pro empfohlen. Aber ich brauche eigentlich kein Laptop um viel zu Arbeiten sondern mehr um ein bisschen rum zu surfen, videos zu schauen oder vielleicht mal einen Vortrag zu schreiben. Nun zu meiner Frage: Soll ich zu einem Air oder doch eher zum Pro greifen?

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten!

Lg selimix14 :)

...zur Frage

Lohnt sich das MacBook Air noch?

Ich bin im Begriff ein Apple MacBook Air MQD32D/A, 13’’, 1,8 GHz, 128 GB für 870€ zu kaufen. Ich brauche es um Projekte und Präsentationen zu erstellen und Aufsätze zu schreiben (und zum Netflix schauen natürlich). Ich habe mich für ein MacBook entschieden, da ich auch ein Apple IPhone besitze und somit alle Daten gleich überall parat habe und das für mich besonders praktisch ist. Da das MacBook Air, welches ich kaufen will, schon älter ist, frage ich mich, ob es sich noch lohnt. Ist es noch sicher, sich das zu kaufen? Oder besteht irgendwie die Gefahr, dass es in nächster Zeit keine Updates mehr bekommt und somit unbrauchbar wird? Ich will kein MacBook Pro oder irgendein teureres Modell, da ich ja nichts großes damit vorhabe.

...zur Frage

Lohnt sich ein Macbook air noch?apple?

Hallo,

ich will mir ein macbook zulegen, weiß aber nicht welches. Ich habe gesehn dass das Air 'nur' um die 1000 euro kostet- aber lohnt sich das noch? Läuft das nicht aus?

Ich habe auch noch das 'normale' Macbook um 1500 euro und das Pro angesehen. Ich brauche es hauptsächlich für das Studium. Arbeiten schreiben, Powerpoints machen und ein paar Videos schauen- mehr nicht.

Welches würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Gutes aber günstiges Macbook?

Also ich wollte fragen ob jemand weiß woher ich ein MacBook Air "günstig" (Also unter 1000€) kaufen kann. Ich hab bei Otto und bei Amazon geschaut, aber mir welche über 1000€ gefunden.

Ps.: Ich hab nach einem MacBook Air in rosegold geschaut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?