MacBook Air fährt nicht hoch.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie sieht es mit dem Akku aus? Leuchten da alle Kontroll-Lämpchen?

Das orange Aufleuchten des Netzteil-Kontroll-Lämpchens ist nicht schön. Das zeigt, dass das MacBook nicht richtig Strom bekommt. Da wird wohl ein Hardware-Defekt vorliegen!

Da dieses MacBook schon recht alt ist, wird es natürlich keine Garantie mehr haben. Wende Dich an Golytronic in Pforzheim (golytronic.de). Das ist eine gute Reparaturwerkstatt, die sich auf Apple- und Mac-Rechner spezialisiert hat. Dort wird Dein MacBook gut und preiswert repariert werden. Da sparst Du einig Euro im Vergleich zum Apple Store.

Rufe vorher in Pforzheim an, vielleicht bekommst Du gleich einen Tipp, was Du machen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch mal das MacBook an einen Externen Display anzuschließen.

Oder hast du vielleicht WAsser darüber geschüttet oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Failtier
18.03.2013, 17:09

Ja, das werde ich mal versuchen. Allerdings denke ich nicht, dass es alleine am Bildschirm lieg, denn z.B. die Tastaturbeleuchtung funktioniert auch nicht. Wasser dürfte auch nicht draufgekommen sein, jedenfalls ging es zuvor auch einfach so aus, während noch Musik lief. Dabei fuhr es sich dann runter, erneut wieder hoch, blieb aber auf dem grauen Startbildschirm hängen und spielte mehrfach den Startsound ab. Nach dem 20. mal hab ich es dann ausgeschaltet und seitdem geht es eben nicht mehr an. Aber ich versuch's mal mit einem externen Display.

0

Was möchtest Du wissen?