Macbook- Tastatur spinnt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst überprüfe bitte, ob du alle OS x Updates eingespielt hast. Klicke oben links auf den Apfel, dann den ersten Eintrag wählen: Über diesen Mac.

Dir wird jetzt die OS-Version angezeigt, dort sollte unter "OS X El Capitan" die Version "10.11.6" stehen. Ist das nicht der Fall, klicke auf Softwareaktualisierung.

Wenn alles auf dem neuesten Stand ist, starte die Systemeinstellungen, wähle Tastatur und klicke auf den Reiter "Text", schalte die automatische Korrektur ab, falls dort ein Häkchen ist. Dann wähle "Kurzbefehle" und klicke auf "Zurücksetzen". Kontrolliere noch, ob unter "Eingabequellen" Deutsch aktiv ist.

Nun sollte alles wieder normal funktionieren. Falls nicht, setze deinen Mac doch einfach neu auf. Mit einem aktuellen Time Machine Backup ist das eine Sache von einer halben Stunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, kann es sein, dass ich die fn-Taste gedrückt hatte? Ich glaube, deshalb hat alles "gesponnen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?