Macarons mit Rosenwasser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

grundsätzlich kannst du das Rosenwasser weglassen - es dient lediglich als Aroma, die Macarons sollten also auch ohne gelingen.

Natürlich musst du in dem Fall auf den entsprechenden Geschmack verzichten. Du wirst also nicht die Macarons erhalten, die das Rezept verspricht - schmecken werden sie aber vermutlich trotzdem :)

Viele Grüße,

SacredChao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rosenwasser ist ein im Orient gerne verwendeter Aromastoff. Ich persönlich mag diesen Geschmack und Duft im Essen überhaupt nicht. Die Macaronen werden sicher auch ohne Rosenwasser gut schmecken. Gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du ruhig weglassen. Es gibt ja auch viele Rezepte wo das nicht benötigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein musst du nicht unbedingt rein tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?