mac zeigt blinkender ordner mit fragezeichen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bekommst das schon wieder hin. 

Aber bitte überlege in Zukunft mehr was du tust. 

Wenn du es wieder am laufen hast dannxsetze dich mit dem Thema Datensicherung auseinander.  Nimm so schnelll wie möglich eine externe leere Festplatte um mithilfe von Time Maschine ein Backup zu erstellen. 

Achte gut auf deine Passwörter von Benutzer und Apple ID. Notiere alles wichtige auf einen Zettel den du gut verwahrst. 

Wenn dir sowas in ein paar Jahren nochmal passiert sind vielleicht 10000 Fotos und 1000 Dokumente verloren. 

Mir unerklärlich, wie man durch "irgendwas drücken" das Betriebssystem startunfähig machen kann...

Schalte das Gerät mal durch längeres gedrückt halten des Anschalters wieder komplett aus. Um es wieder anzuschalten, drückst den Anschalter erneut und hältst direkt danach die Tasten ⌘ (cmd) und R gedrückt.

Nun sollte dein Mac von der Recovery-Partition starten, sofern du die nicht auch irgendwie zerschossen hast. Dort angekommen, wählst du "OS X neu installieren" bzw. "macOS neu installieren" und folgst den Anweisungen.

Bist du fertig damit, lässt sich dein Mac vermutlich wieder normal starten, wahrscheinlich sind sogar alle deine Daten noch vorhanden.

Omg sorry aber frauen und technik nix gut dieses zeichen bedeutet das er kein betriebsystem finden kann halte die power taste gedrückt bis der mac ausgeht dannach startest du ihn und haltest die (alt) taste sollange gedrückt bis eine auswahl kommt du wählst dort (Macintosh HD) aus und drückst enter dannach sollte der mac davon starten wenn das nix bringt oder das nicht angezeigt wird musst du den mac neu installieren jetzt aber probier erstmal das

Was möchtest Du wissen?