MAC-Wieso so teuer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gewinnmaximierung. Solange genug Leute das Produkt trotz Preisanstieg kaufen, gibt es kein Grund es günstiger anzubieten.

Zu beginn gibt es Entwicklungs- und Marketingkosten. Um das Produkt rentabel zu machen, benötigt es einen Preis von Angenommen 20 Euro. Wenn man später das Produkt für 1 Cent herstellen kann, gibt es aber kein Grund es günstiger anzubieten.

Gerade Frauen zahlen für Kosmetika Jeden Preis. Und das muss der Anbieter ausnutzen. Man sieht es wenn man Produkte Vergleicht. Es gibt Mann/Frau Produkte wie, Duschgel, Rasierer oder Creme welche bis auf die Verpackung Identisch sind. Und dennoch sind die Varianten für die Frauen öfter teurer, einfach weil Frauen es bezahlen.

Und letztendlich zahlt man nicht immer für Qualität sondern für den Namen / das Logo. Ein guter Vergleich wären Schuhe. Die Schuhe von CuA und Nike werden von den selben Kindern in China hergestellt. Der Materialpreis unterscheidet sich kaum. Dennoch kostet der Nike Schuhe, Teilweise 10 mal mehr als der Schuh von CuA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekannte Markenhersteller entwickeln neue Produkte und Ideen die dann von anderen schamlos kopiert werden. Die Entwicklungskosten gehen oft in die Millionen was sich jene die ein Produkt kopieren ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?