Mac: wie Programme richtig installieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt mehrere Wege, wie am Mac Programme installiert werden. Richtig ist jeweils nur einer.

Gibt es einen Programminstaller? Dann diesen Installer starten, Fragen beantworten, ein paar Mal OK klicken, fertig. Der Installer kann danach entsorgt werden. (Falls sich an selber Stelle auch ein UnInstaller befindet: den sollte man aufheben.)

Gibt es keinen Installer, sondern einfach nur das eigentliche Programm, vielleicht in einem gleichnamigen Ordner? Das Programm greifen und in den Ordner "Programme" ziehen, fertig.

Man kann also schon am Namen der Datei oder des Ordners erkennen, wie man vorgehen muss. Heißt die Datei "Install Programm XY" oder nur "XY"?

Noch einfacher geht's mit Programmen aus dem App Store: Auswählen, "Installieren" klicken, fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens ist es eine .dmg Datei die du runterlädst. Diese musst du ausführen. (Ist eine virtuelle CD) dann kommst du in den Finder, da musst du dann die eigentliche App in den Applications Ordner kopieren.

Dann kannst du den Finder schließen, die Installation Datei aus dem virtuellen Laufwerk auswerfen und die .dmg löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?