Mac Speicher frei machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst einfach die Spotlight-Indizierung nutzen, um nach den größten Speicherfressern zu suchen.

Einfach ein Finderfenster öffnen, und dann wie in dem beigefügten Screenshot die Suchfunktion nutzen. Voraussetzung ist natürlich, dass die Spotlight-Indizierung vollständig abgeschlossen ist, was normalerweise aber der Fall sein sollte.

In dem Suchfeld erst einmal etwas eingeben, damit das Pluszeichen erscheint, und die Eingabe danach wieder löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal können die Daten nicht zugeordnet werden. Vermute es sind viele Filme, Apps, Backups unter iTunes. Spiele und Downloads. iMovie-Projekte. Du solltest mal alle Ordner durchgehen und kräftig löschen, insb. Duplikate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AskingFred
25.03.2016, 20:43

Das habe ich schon gemacht! Ich finde den ganzen Rest aber nicht!

0
Kommentar von ludpin
26.03.2016, 12:56

Papierkorb geleert?

0

"Daisy Disk" wurde schon genannt. Und "Disk Cleanup Pro" ist gerade kostenlos. Damit kriegst du den Müll, falls es welcher ist, auch gleich los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zerrberas
25.03.2016, 23:50

Auf keinen Fall! Mac cleaner machen mehr kapputt als dass diese was taugen!

0

Die App WhatSize gibt Auskunft darüber, was wo liegt und wie viel Platz beansprucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir das Tool DaisyDisk empfehlen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AskingFred
25.03.2016, 22:56

Ja kostet aber leider :/

0

Hab das selbe Problem,hab schon alle Datein gelöscht,wird aber immer noch voll angezeigt,ein Freund meint das wäre ein Bug ob es so ist weiß ich nicht.Hoffe du (wir) finden eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öffne das terminal und gib den befehl "sudo mdutil -E" ein und drücke enter gib dann dein passwort ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AskingFred
25.03.2016, 20:42

Und dann?

0
Kommentar von XXXNameXXX
25.03.2016, 20:43

Und dann sollte er den spotlight index neu suchen und es wird richtig angezeigt was wie viel verbraucht

0
Kommentar von AskingFred
25.03.2016, 20:45

Steht immer noch das selbe...

0
Kommentar von XXXNameXXX
25.03.2016, 20:47

Gib in spotlight irgendwas ein dort sollte ein ladebalken sein

0

Was möchtest Du wissen?