MAC OS X Sicherheitslücke behoben auf dem macbook?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest über die Anwendung "App Store" unter Mac OS X prüfen, ob Updates für OSX verfügbar sind. Oder du schaust im Apfelmenü im Punkt "Über diesen Mac" nach, welche Version du von OSX du genau hast. Steht dort 10.8.3, so bist du auf dem aktuellsten Stand und dein System ist sicher.

Du kannst desweiteren über die Seite https://gotofail.com testen ob dein Mac die Sicherheitslücke aufweist.

Betroffen sind "nur" Appleeigene Anwendungen gewesen, also Safari, Mail usw. Des weiteren musste man in einem fremden wlan sein bzw. andere Nutzer haben Zuriff auf dein WLAN.

MOTIVHIMMEL 08.03.2014, 03:03

Sorry. Ich meinte nicht 10.8.3 sondern 10.9.2. Das ist das aktuelle System welches vor ca. einer Woche rausgebracht wurde

0
phoenixxxx 08.03.2014, 03:52
@MOTIVHIMMEL

Danke!! =) mein macbook ist noch auf 10.9. und es ist ein update auf 10.9.2 verfügbar :) danke für die hilfe!

0
tonioMO 08.03.2014, 09:26
@phoenixxxx

und die interne Firewal aktivieren.

Systemeinstellungen - Sicherheit - Firewal

(oder im Router ist bereits eine eingebaut)

0
Timuser 08.03.2014, 09:45

@tonioMO Die Firewall ist unnütz, sie erbracht nur unnütz Strom. Wenn du wissen würdest,dass sich die Lücke bei der SSH Verbindung zu finden war hättest du gewusst, dass die lûcke Hackern nur in einem freien WLAN was gebracht hätte ---> nach dem Update und vorher eigendlich auch schon (solange du nicht in nem inet Café gesessen hast) Brauchs du keine Firewall.

1

Die Sicherheitslücke wurde am 25.02.2014 mit dem Update 10.9.2 geschlossen! Am besten einfach, das MacBook einmal aktualisieren sobald es da ist & gut ist ;)

phoenixxxx 08.03.2014, 03:51

Vielen dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?