Mac oder Windows für Schüler

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich an deiner Stelle würde mir vorher nochmal genau überlegen, was genau du damit machen willst. Ich habe selbst auch einen Mac und bin zufrieden mit dem, es gibt Schreibprogramme(Im Zweifelsfall nimmt man halt OpenOffice, wenn einem das im Mac enthaltene TextEdit nicht reicht.

Es gibt auch weniger Viren für Mac, da die meisten Viren für Windows "programmiert" sind, einfach weil viel mehr Leute Windows nutzen und es somit für die Leute, die die Viren "programmieren" viel ertragreicher ist.

Den einzigen Nachteil, den ich an Mac OS sehe, ist das die meisten Spiele für Windows sind und man die nur auf Mac zum Laufen kriegt, wenn man Wine, X11, Virtual Box, usw. benutzt. Das ist dann aber auch kein Problem mehr irgendwann.

Also ich würde mir (wenn du das Geld ausgeben willst) nen Mac holen, musst dich zwar erstmal dran gewöhnen, aber wenn das passiert ist, bist du glücklich damit :D

Ich habe ebenfalls einen Mac und mit diesem absolut zufrieden. Ein Mac ist SEHR (!) Virensicher und sehr einfach zu bedienen und unkompliziet. Ein Schreibprogramm wäre z.B. OppenOffice oder die Schreibprogramme von Apple (alternativ gibt es auch Word für Mac). Die Technik und Verarbeitung ist wirklich sehr gut und hatte noch nie (!) ein technisches Problem mit meinem alten und jetzigen Mac. Das einzigst negativ für Mac wäre der recht hohe Preis, aber Qualität hat eben seinen Preis!

eindeutig MAC

LG

Tut sich beides nicht viel, nutze sowohl Mac als auch Windows. Betriebssysteme finde ich beide sehr gut.

Bei der Hardware haben die Apple Sachen natürlich ne hohe Verarbeitungsqualität, aber man darf auch nicht das 400 Euro Aldi Laptop mit dem 1300 Euro Macbook vergleichen.

Wenn man z.B. ein Macbook mit einem Thinkpad vergleicht, gleicher Preis, ist die Qualität bei beiden gleich.

thestreber 27.07.2012, 16:25

Ich hab mir einen PC mit Markenteilen bestellt (corsair,be quiet usw.).Ich hab mir Monitor,Tastatur,Maus,Webcam,Micro,Lautsprecher alles dazu gekauft.Treiber und Windows wurde schon von den Leuten bei Hardwareversand installiert.Als der PC ankam,war er billiger als ein Mac,da war bessere Hardware drin als beim Mac und mit dem kann ich mehr machen.

0

MAC, ganz klar. Apple ist umeiniges besser als Windows.

giedel 28.03.2012, 18:33

*zustimm

0

Was möchtest Du wissen?