Mac mini zur Musikproduktion?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für kleinere Sachen reicht ein Mac Mini. Aber warum muss es ein Mac sein? Für weniger Geld bekommst du einen herkömmlichen PC, der bedeutend besser geeignet ist.

Der mac mini reicht da in jedem Falle. Tastatur, Maus und Bildschirm kannst Du weiter verwenden, wenn Du sie schon hast.

Stef1 26.06.2013, 17:07

Das heißt ich bräuchte nur noch ein Mikrofon? Sind die Programme die ich dafür dann brauche schon vorinstalliert? Und krieg ich überhaupt ein richtigen Klang hin, wenn ich nur in meinem Zimmer bin (sprich ohne Gesangskabine oder ähnliches)?

0
lucky090 26.06.2013, 20:05
@Stef1

Du brauchst noch ein Mikrofon samt Interface oder ein USB-Mikrofon.

Für den Anfang reicht ja Garageband aus. Das ist Standard-mäßig glaub ich dabei - war bei mir zumindest so.

Für einen ordentlichen Klang brauchst du 1. ein gutes Mikrofon und Audiointerface und zweitens einen ruhigen Ort wo du aufnehmen kannst. Also jetzt nicht an Bad oder WC oder so denken. Die Ecke in deinem Zimmer reicht fürs erste aus. Wenn du willst kannst du dir noch schalldämpfende Schaumstoffplatten besorgen und in Höhe des Mikrofons an die Wände klatschen.

0
Stef1 27.06.2013, 17:57
@lucky090

kannst du mir denn gute Mikrofone bzw. Audiointerfaces vorschlagen? reicht es wenn ich "nur" für beides 200€ ausgebe, oder lohnt sich es nicht, da die Qualität dann nicht gut ist ?

0

macmini reicht! benutze noch ein macbook von 2009 und alles läuft noch super.

Luis1234567 18.06.2014, 21:19

Ich weiß ja nicht was du für Ansprüche hast, aber ich hab einen 2011er MacMini und der ist schon echt lahm.

0

Was möchtest Du wissen?