Mac mini (von mitte 2007) auf Auslieferungszustand zurücksetzen ohne CD?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst ein Betriebssystem auf einem anderen Volume als der internen Platte (denn die soll ja gelöscht werden).

Die einfachste Möglichkeit: System 10.5 oder 10.6 Installations DVD.

Die komplizierte Variante: das momentane System auf eine externe Platte klonen. Von dieser externen dann starten und die interne löschen. Bootfähig klonen sollte mit dem Carbon Copy Cloner funktionieren (ohne Gewähr, hab das Ding schon seit Jahren nicht mehr gebraucht). http://carbon-copy-cloner.softonic.de/mac Dann verkaufst du allerdings einen Mac ohne Betriebssystem, denn ohne die DVDs kannst du ja kein neues installieren.

Die sicherste Variante: Platte ausbauen, den Mini ohne HD verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine System DVD gehört zum Gerät und muss beim Verkauf auch dabei sein. Wieso ist die nicht mehr vorhanden? Ist immer von Nöten, um z.B. eine beschädigte HD wieder zum Laufen zu bekommen.

10.6 snow leopard kann bei Apple für 18€ bestellt werden.

http://goo.gl/DbVQdm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Deiner Stelle würde ich alle von mir selbst angelegten Ordner und Dateien auf eine externe Festplatte kopieren. Dazu kann man gut Carbon Copy Cloner benutzen, wenn man sich nicht an der Werbung stört.

Danach würde ich einen neuen Account anlegen und Deinen alten Account löschen. So kann niemand Deine alten Daten benutzen.

Alternativ wäre es ratsam, sich Mac OS 10.6 zu kaufen und diese Betriebssystem-Variante dem Mac Mini mit beigeben. Das erhöht den Verkaufspreis so sehr, dass es sich rentiert. In diesem Fall könnte man die interne Festplatte des Mac Mini löschen und Mac OS 10.6 installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe mich mal umgesehen und auch einen bekannten gefragt, es scheint als würde kein Weg an einer solchen DVD vorbeiführen, auch wenn ich selber einen Mac besitze und eine solche DVD NICHT beim Kauf mitgeliefert wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tj999
26.06.2014, 19:48

Hast du schon unter dem Dashboard à Andere à Festplattendienstprogramm geguckt? In den Beschreibungen ist von einer Wiederherstellung der Festplatte bzw. des Volumes die Rede

0

Was möchtest Du wissen?