Mac mini Passwort umgehen ohne es zu ändern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht nicht. Gott sei dank auch. Selbst wenn es gehen würde, würdest du es nicht im Internet finden da dies dann von Apple total geheim wäre ist es aber nicht.

Du sollst ja auch nicht ungefragt an den Rechner dran. Das ist wie beim iPhone das Gerät muss dann komplett zurückgesetzt werden und auf die Werkseinstellungen gebracht werden. Dies geht im Festplatten Dienstprogramm damit sind aber auch alle Daten komplett weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre nicht cool, sondern illegal. Aber daran wirst Du Dir die Zähne ausbeißen. 

Wenn sich Deine Eltern nicht auskennen und kein Firmwarepasswort gesetzt haben kann man den mac von einem externen Medium booten und die Passwörter zurücksetzen (auch illegal!) oder ihn wie eine externe Festplatte starten und auf alles zugreifen (ebenfalls illegal!)

Ist ein Firmwarepasswort gesetzt, hast Du null Chance. Selbst Platte löschen oder eine andere einbauen würde nichts nützen, der Mac bliebe unbrauchbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist möglich... Jedoch müsstest du den Rechner zerlegen bzw mit dem festplattenmaneger eine Kopie der Festplatte machen...
Wenn es nur ein normales Passwort ist dauert es Ca einen Tag das pwm mit ext. Programmen zu knacken...
Wenn die Platte verschlüsselt ist benötigst du etwas länger.... (Monate -Jahre)
Beide Fälle zahlen sich meines Erachtens nicht aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apfelbus
14.02.2016, 14:56

Wenn die Platte mit 128 bit verschlüsselt ist braucht SW mehrere Jahrzehnte, das kann man vergessen. 

0

Zum Glück keine Möglichkeit sonst macjt ein Password kein Sinn.... Musste dir die erwachsen Videos woanders reinziehn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?