Mac geht nicht mehr aus

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mach mal ein systemupdate, danach funktionieren die dinger meistens wieder. Wenn man den knopf drückt macht es dem mac aber auch nix aus, genauso wenig ihn anzulassen. (meiner ist seitdem ich den 2007 gekauft habe nicht mehr aus gewesen)

Zuerst einmal: Alle externen Geräte trennen und dann versuchen, den Mac herunterzufahren. Wie machst Du das überhaupt?

hab nichts dran außer stromkabel

0
@Sammy0606

Na dann gib mal, bitte, ein paar mehr Informationen: Welcher Mac? Welche Version von OSX? Hattest Du irgendetwas installiert?

0

nicht auf neustart oder ruhezustand gehen sondern ausschalten (apfel(oL)/ausschalten)

der knopf wird dafür nicht genutzt - dieser versetzt nur in den ruhezustand, bzw bewirkt einen neustart

eben das funktioniert nicht

0
@Sammy0606

ausschalten (apfel(oL)/ausschalten)

dieser weg funktioniert nicht? sicher?

0

Wie kann ich F1 drücken beim Mac ohne FN Taste?

Wie kann ich F1 drücken beim Mac ohne FN Taste?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Kann der Mac durch Boot Camp langsamer werden?

Hallo!

Mein Mac lief immer ganz flott, doch wenn ich jetzt über Boot Camp gespielt habe und dann zu Windows wechsel, scheint der Mac etwas zu hängen (iTunes starten dauert länger).

Kann das an Boot Camp liegen?

...zur Frage

Macht es Sinn sich heute noch einen Mac Pro(2009/ 2010) zu kaufen?

Hallo, ich möchte mir einen neuen PC kaufen, der auch noch viel Leistung bringt. Nach langer Recherche ist mir aufgefallen, dass der Mac Pro(2009/ 2010) relativ günstig(500-800 €) verkauft wird, aber dennoch sehr gut ausgestattet ist. Nun ist meine Frage: Steckt auch heute noch so viel Leistung in den Mac Pro's von damals oder täusche ich mich?Beispielangebot: https://leapp.de/mac/mac-pro/mac-pro-single-quad-core-28-ma970x3-biz-yz-xx-ok

...zur Frage

Blackscreen nach Championauswahl?

Heii Leute

Ich habe als das Spiel losging ausversehen das Programm beendet. Ich musste meinen Mac ausschalten durch langes drücken auf den On Knopf. Als ich reconnecten wollte hatte ich nur noch einen schwarzen Bildschirm. Ich sah nurnoch dem Pfeil und heraustabben mit cmd ging auch nicht. Also musste ich ihn wieder ausschalten durch langes drücken der On Taste. Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Mac mini hat Probleme beim Hochfahren

Hallo Leute,

mein Mac mini macht ein Paar Probleme. Er hat Probleme beim hochfahren, aber ich erzähle besser was passiert ist:

  • über BootCamp eine Windows 7-Partition eingerichtet
  • danach auf Mac OS X etwas im Internet gesurft
  • konnte den Mac daraufhin nicht normal runterfahren, Anklicken von Ausschalten, Abmelden und Neustarten wirkungslos
  • Ausschalten per Power-Knopf (10 Sekunden) daraufhin normal hochgefahren, angemeldet und der Bildschirm war schwarz, aber der Mauszeiger war zu sehen und konnte bewegt werden
  • anschließend Reset des PRAM und NVRAM - wirkungslos
  • Starten des Recovery Modus - wirkungslos (vielleicht gar keine Partition dafür?)
  • Versuch in den Safe-Mode zu starten - Bootvorgang war viel, viel zu lang - daher über Power-Knopf ausgeschaltet
  • nun braucht er scheinbar ewig beim Booten (ob sich die Fortschrittsbalken überhaupt bewegt kann ich nicht sagen)

Ich bin ratlos...zumal der Mac mini gerade mal 3 Tage alt ist... Die Windows-Partition läuft problemlos.

Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Warum heißt es in heutige Zeit Mac OS X statt nur Mac OS?

Hallo.

Also damals kann ich erinnern das es nur Mac OS genannt wurde, doch dann in heutige Zukunft heißt es Mac OS X. Nun frage ich mich was diese "X" zu bedeuten hat. Warum Mac OS X? Warum nicht weiterhin nur Mac OS?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?