Mac Finder - bei Spalten Dokument verschieben in Ordner - Ordner öffnet sich nicht bei draufgehen - wie einstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht ist, warum auch immer, die voreingestellte Zeitspanne für's Aufspringen verstellt worden.

Systemeinstellungen -> Bedienungshilfen -> Maus & Trackpad

(Bei älteren OS Versionen liess sich die gesamte Funktion noch an- und abschalten, unter Finder -> Einstellungen -> Allgemein. Nachschauen kann nicht schaden.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gasommer
10.02.2017, 15:59

Top, ja die Einstellung bei Maus & Trackpad ist nicht aktiviert gewesen, danke!

1

Das macht man normalerweise so dass man das Dokument packt und im den Unterordner per Drag and Drop verschiebt. Wenn du es in nen Unterordner vom Unterordner verschieben willst dann lässt du es nicht los sondern bleibst mit dem Dokument "in der Hand" auf dem ersten Unterordner nach ca 1-2 sekunden öffnet der sich dann und dann kannste das Dokument weiter verschieben.

Oder du nimmst zB Commandline One, dann haste 2 Fenster nebereinander oder noch besser mv übers Terminal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gasommer
10.02.2017, 15:57

Eben, dass sich der Unterordner öffnet geht bei mir nicht mehr! Ich mache es immer mit 2 Fenstern....

0
Kommentar von LiemaeuLP
10.02.2017, 20:34

Da musste ein paar Sekunden drauf bleiben

0

Was möchtest Du wissen?