Mac Festplatte hat auf einmal nur noch 438GB anstatt 500GB

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Inwiefern auf einmal? Im allgemeinen ist so das dieser Speicher fürs Betriebssystem ist. Die Festplatte meines Laptops z.B. sollte eigntl. auch 750 GB haben und es stehen nur 680 GB als nutzbar da. Allerdings war das von vornherein so und hat sich nicht geändert. Deswegen würde mich es wundern wenn es bei dir von heut auf morgen passiert ist.

pijan 26.02.2014, 12:20

ich kann dir jetzt nicht sagen, wann es genau war. Aber ich weiß dass die Festplattengröße am Anfang auf 498 oder so stand also wirklich knapp nute 500. Und jetzt gucke ich gerade mal und dann waren es nur 438GB

0
Dome114 26.02.2014, 13:41
@pijan

Ich kenn mich jetzt zwar nicht so mit Macbooks und Mac OS aus aber das sind 62GB und das würde sich in etwa mit z.B. meinen 70Gb für Win7 decken also vllt. gab es ja ein Update wo das jetzt ganz einfach anders angezeigt wird? Wenn sonst alles funktioniert und dir sonst nichts aufgefallen ist dann würde ich (wenn du den Speicher wirklich brauchst) einfach ne Externe-Festplatte kaufen (1TB umdie 70€). Neues Macbook wäre m.M.n sinnlose Geldverschwendung auf höchsten Niveau.

0

Speicherplatz voll oder ihrgendwas draufgeladen was viel speicher frisst oder erleuter mir es mal genauer bitte ;)

pijan 26.02.2014, 12:11

Also ich mein es ist nicht so dass auf einmal Speicher belegt ist, sondern die Festplatten maximal Größe von 500 GB wird nur noch als 438GB dargestellt, als ob ich eine 2. Partition drauf hätte die von vorne rein schon Speicher wegnimmt aber das ist nicht der Fall

0
Baumbino 26.02.2014, 12:11

Ich verstehe es so, dass er eine Festplatte mit 500 GB Kapazität besitzt, aber die Kapazität ist anscheinend auf 438 GB geschrumpft.

0
pijan 26.02.2014, 12:13

Ja genau ^^

0

Was möchtest Du wissen?