Mac erstellt "PortDetect.log". Was ist das?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Port = Ports = Anschlüsse des Rechners (USB, LAN, ect.).

Detect = Überwachen/Aufspüren

Log=Das Ergebnis des Scans wird als "log" Datei gespeichert.

Ich denke einfach der Rechner scannt deinen Rechner nach vorhanden Ports, also Schnittstellen (USB Ports, LAN Ports, Drucker Ports, ect. ...) Das macht er eigentlich bei jedem Start des Rechners. Das Ergebnis hält er dann in dem "log file" fest. ... Ich denke diese Datei ist zu vernachlässigen. Da musst Du dich mit abfinden das die Datei da ist. Denn er schreibt sie anscheinend bei jedem Start neu ... Das ist Software technisch so geregelt. Einstellungsmöglichkeiten diesbezüglich kenne ich leider nicht. Zudem bin ich Windoof User, kann also schlecht von hier aus nach schauen und testen.

Gruß

Also du glaubst nicht, dass der Anti-VIren-Scanner noch läuft und meinen Rechner langsamer macht? Dann bin ich ja froh. Komisch nur, dass ich das vorher nie hatte, und dass das auch auf keinem der Macs von meinen Freunden zu finden ist...aber gut. Danke! :)

0

ab in papierkorb und den leeren

Wie gesagt, habe ich schon gemacht. Selbst wenn ich es lösche, und den Papierkorb mehrmals überschreiben lasse - am nächsten Tag ist es wieder da!

0

Was möchtest Du wissen?