Mac einführungskurs

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Orientiere dich doch an den Einführungskursen von Apple selbst.

http://www.apple.com/de/findouthow/mac/

Wenn du da was nicht brauchst, lässt du es einfach weg.

Übrigens: es gibt kein „mac i book pro“ höchstens ein „MacBook Pro“ ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bajano
07.10.2010, 07:05

Oopsi :)

Mach ich

0

Sieh' dir folgende Bücher an:

Das Missing Manual: Mac OS X 10.6 Snow Leopard von David Pogue

Mac OS X Snow Leopard: Das umfassende Handbuch von Kai Surendorf

Dort steht alles zum Umgang mit der Hardware, Software und Mac OS X … Es sind auch gute Troubleshouting-Tipps dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum braucht man einen Mac Einführungskurs? Einen Mac kann sogar ein minimal begabter Affe bedienen, auch deshalb wird er ja trotz hoffnungslos überzogener Preise so gern gekauft: maximales Statussymbol bei mininmal benötigter Lernfähigkeit. Und man muss nicht mal selbst entscheiden wie man ihn nutzt, das macht auch Apple für einen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leebkuchen2
10.10.2010, 19:00

Hi! Ich bin die Freundin von der sie spricht und man braucht serwohl einen Apple Einführungskurs oder irgendjemanden der es einem erklärt! wenn man immer nur mit Windows gearbeitet hat, dann ist Apple GANZ anders zu bedienen! Und ich bin kein minimal begabter Affe!

0

Was möchtest Du wissen?