Mac braucht lange zum hochfahren, was tun?

3 Antworten

Hallo,

Überprüfe welche die Systemstartelemente sind und entferne diese, die nicht benötigt werden. Wie groß ist deine Festplatte und hat sie genügend freien Speicherplatz? Du könntest auch SMC zurücksetzen, mehrere Details darüber findest du hier: http://support.apple.com/de-de/HT3964

MfG

Setz doch mal das Betriebssystem neu auf? Vorsicht: vorher Backup aller deiner Daten(mit TimeMachine) Anleitung gibts hier: http://www.netzwelt.de/news/149502-os-x-yosemite-so-funktioniert-saubere-neuinstallation.html Hab ich auch gemacht, wenn du Fragen dazu hast, schreib mir ne Nachricht :)

Grüße :)

3

Hab keinen USB Stick, leider.

0
18
@Wanderson

Du hast keinen USB-Stick? Na es geht auch mit ner CD, oder jedem anderem Datenspeicher glaub ich. Such doch mal nach entsprechenden Anleitungen :)

0
3
@max15zeichen

Sobald ich mich erfolgreich einlogge mach ich das, nur beim Einloggen brauch ich auch lange bis es geht, da es selbst mit rochtigem Passwort mich erst nach 5 versuchen einloggt.

0
3

Es zeigt derzeit nur einen Blauen hintergrund an dr Mac mit einem Pfeil er ist gerade sm einschalten.

0

Mal neu installieren.

MacBook Pro 2015: "Es ist keine Kamera angeschlossen" was tun?

Mein grade 5 Wochen altes 13" MacBook Pro (Yosemite 10.10.4) spackt momentan etwas: Die integrierte iSight Kamera wird nicht erkannt. In Photobooth und anderen Programmen, die die Kamera benutzten werden immer Fehlermeldungen angezeigt, dass keine Kamera verbunden sei. PRAM Reset hat nichts gebracht, und die Kamera taucht auch nicht in den Systembericht auf. Mit einen anderen Benutzer geht es auch nicht. Als ich das MacBook vor 5 Wochen bei MediaMarkt gekauft habe, ging die Kamera. Plötzlich nicht mehr. Könnte es wirklich ein Hardwarefehler sein? Das MacBook ist grad mal 5 Wochen alt und vorher ging die Kamera ja. Freue mich über Hilfe :)

...zur Frage

Woher weiß ich wie lange mein PC zum starten braucht?

Hi Leute, woher weiß ich wie lange es dauert, bis mein PC hochgefahren ist? Habe schon oft irgendwas von boot Zeit gehört und dass man den PC schneller hochfahren lassen kann. Wie sieht das aus? Welche Vor und Nachteile hat es, wenn ich den PC schneller hochfahren lasse, aber dafür nicht alle Programme direkt gestartet werden beim hochfahren?

...zur Frage

Mac formatieren schief gelaufen?

Ich wollte meinen Macbook Pro formatieren und dabei ist etwas hängen geblieben.
Habe den Laptop daraufhin abgeschaltet.

Nun zeigt er mir beim einschalten nur dieses Symbol (auf dem Bild unten)

...zur Frage

Apple Mac vs. Windows Hochfahren

Warum bitte hat das Hochfahren mit dem normalem Windows PC am Anfang, als er noch neu war, gar nicht lange gedauert, aber nach nem halben Jahr wo sich dann natürlich auch einige Daten (aber nicht allzu viele) angesammelt haben, dauert es schon echt lang bis der komplett hochgefahren ist - die eigentliche Frage ist warum das beim Mac nicht so ist? Da sind mindestens genauso viele Daten drauf aber der lädt dann nicht noch stundenlang, sondern ist sofort einsatzbereit?

...zur Frage

iMac oder Macbook Pro

Ich wollte mir bald, also zu weihnachten hin einen, mac holen. Jetzt weiß ich nur nicht welchen ich mir hollen soll einen iMac oder ein Macbook Pro.

Könnt ihr mir da helfen???

...zur Frage

MacBook Pro Fragezeichen Ordner beim Boot aber Kabel funktioniert?

Hey Leute,

Mein 2010 MacBook Pro zeigt seit 3 Tagen einen Ordner mit Fragezeichen beim hochfahren an. Ich habe alle möglichen Tastenkombinationen ausgetestet, aber er lässt mich weder in den Safe mode booten, noch in den recovery mode! Ich habe auch schon NVRAM und PRAM zurückgesetzt!

Offensichtlich liegt es an der Festplatte, denn ich habe die SSD von meinem Windows Laptop mal Test weise an den Sataport des MacBook angeschlossen und diese hat er sofort erkannt! Also es liegt nicht wie ich so oft gelesen habe an dem Sata Kabel vom MacBook, sondern an der Festplatte.

Jetzt ist aber das Problem das ich nicht in den Recovery mode rein komme und somit die HDD nicht zurücksetzen kann, und weder einen Bootstick, noch eine Installations CD von Mac OS habe. Was kann ich jetzt machen? Danke und alles gute Kilian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?