Mac Book für Schüler bzw Student?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

MacBook Air 13 Zoll der 2016er Reihe, gibts im Internet-Handel ab etwa 900 €!

Dafür erhältst du ein hochwertig verarbeitetes, qualitativ gutes Gerät, für das dir Apple viele Jahre die Versorgung mit Updates sicherstellt. Mehr Speicherplatz kann man einfach per SD-Karte nachrüsten.

macOS ist ein sehr stabiles, benutzerfreundliches Betriebssystem, Virenscanner oder "Systempflegetools" brauchst du nicht. Du würdest den Kauf garantiert nicht bereuen!

Das Geld für Microsoft Office kannst du dir sparen, einfach das kostenlose LibreOffice nehmen:

http://www.macgadget.de/News/2017/02/01/Document-Foundation-gibt-Verf%C3%BCgbarkeit-von-LibreOffice-53-bekannt

Also ich benutze das MacBook Air seit fast einem Jahr und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Ich brauche es auch viel für die Schule (Power Point, Microsoft Word,Microsoft Exel, etc.), aber auch YouTube sonstiges Internet Zeug. Wobei ich bei YouTube merke, dass es schnell leer wird, was aber eigentlich nicht so schlimm ist, da man sich ja einfach ein Kabel einstecken kann. Also ich komme gut zurecht.
LG Valerie

Du kannst mit einem Macbook all diese Tätigkeiten durchführen, aber wenn du keine aufwendigeren Arbeiten damit durchführen willst, ist es wirklich rausgeschmissenes Geld.
Klar, es gibt das Macbook Air welches mobiler und weniger leistungsstark ist, aber bei dem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht so gut, erst recht wenn man bedenkt, dass für diese Ansprüche vermutlich ein 300€ Chromebook genügt.
Wenn du also etwas mehr machen willst als nur Office und Videos schauen, kannst du ruhig zu einem Macbook greifen, ansonsten wären günstigere Alternativen wirklich sinnvoll.

Apple Macbook Preisunterschiede

Hallo,

Ich würde mir gerne ein Macbook zulegen (Macbook Air 13.3) und sehe mir jetzt die verschiedenen Angebote an. Dabei habe ich jetzt gemerkt, dass er im Apple Store fast 300€ günstiger ist als im Saturn (1.099€ zu 856€) für genau dasselbe Gerät. Kann mir jemand sagen, wie es zu diesem Preisunterschied kommt, bzw, wo bei Saturn und co. der Haken ist. Und kann mir jemand empfehlen, es im Apple Store selbst zu kaufen, oder in anderem Handel (Garantiewegen usw.)

Danke im Voraus

...zur Frage

Welchen MacBook soll ich kaufen?

Hi. Ich möchte YouTube videos machen und da ich eh bald einen neuen Laptop brauche, würde ich gerne ein MacBook haben. Ich kenne mich aber nicht so mit Apple Geräten aus und weiß auch nicht welchen ich mir kaufen soll. Wäre nett, wenn ihr mir mal eigene Erfahrungberichte schreibt oder mir einen MacBook empfehlt, welcher sehr gut zum Videobearbeiten und schneiden ist. Wisst ihr vielleicht auch wo man den billiger her bekommt? Vielen Dank schon mal im vorraus. LG Jani

...zur Frage

Kauf von Macbook um Hobby und Schule zu verknüpfen?

Hello,

an die Computer freaks: Ich brauch den Pc Hauptsächlich für Protools, Und für die diverse Programme für die Schule, Visual Studio, AutoCAD, Eplan etc. Weiters halt einfach um Protokolle und Vorstellungen zu machen.

würd jetz grundsätzlich ein „günstiges“ Macbook meine Anforderungen bestehen? Bin durch mein Hobby eigentlich hauptsächlich mit Menschen unterwegs die ebenfalls komplett auf Apple sind, und im Tonstudio kenn ich auch keine Personen die keinen Mac hat und selber besitz ich auch nur apple geräte, auser der PC is noch Windows.

wäre super wenn mir wer weiterhelfen kann.

lg

...zur Frage

Lohnt es sich ein neues Macbook zu kaufen?

Moin, bin auf der Suche nach einem Laptop. In der Schule werden Projektvorstellungen, Powerpoint, Referate immer mehr, ich fang an alleine zu vereisen, recherchiere eigenständig, nutze einfach viel einen Laptop, aktuell nutze ich noch einen Uralt Fujitsu Laptop, der aber langsam den Geist aufgibt.

Da ich ein Iphone habe und unsere ganze Familie Apple besitzt, ist die erste Wahl natürlich ein Macbook, da ich so Serien, Filme und Musik weiter nutzen kann und ich das Betriebssystem viel angenehmer finde als Windows/Android. Ich war jedoch schockiert darüber, wie teuer Macbooks geworden sind. Nun ist die Frage, ob es nicht doch ein anderer Laptop wird

Meine Ansprüche sind:
Kompakt, klein, leicht (da viel auf Reisen etc mitgenommen), ausreichend (Arbeits)speicher für Dokumente, Datein Programme, Akkuleistung sollte auch stimmen, möglichst Sicher gegen Hacking, Lange Haltbarkeit.

1000€+ sind Wucher, jedoch gehe ich schon selbst arbeiten, verdiene meine 200-300€ im Monat. Und ich bitte euch nicht mit dem Applehating zu kommen, das hilft mir nicht. Gibt es preiswertere Alternativen zum Macbook, die ähnlich laufen?

...zur Frage

macbook, programme lassen sichnicht mehr öffnen!?

Hi bei mir ist heute ein spiel abgestürtzt und danach hab ich das macbook via aus/ein schalttaste beenden müssen! danach lies sich das macbook nicht mehr starten. erst als ich mit shift den sicherheitsstart gemacht habe! (15 mal versucht) Seither lässt sich kein programm mehr öffen und das apple logo öffnet sich nur mit mühe! was soll ich tun?

...zur Frage

CleanMyMac 2 löscht angeblich nicht richtig? Apple Macbook

Also ich hab seid kurzem ein Macbook Pro und hab mir dafür CleanMyMac 2 gekauft. Und das deinstalliert in meinen Augen auch die Programme immer richtig nur ein Kumpel meint 'Das Programm ist schei*e da steht du hast so und so viel Gigabyte gelöscht aber das stimmt alles nicht , die programme werden auch nicht richtig deinstalliert' Stimmt das ? Hat jemand Ahnung ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?