Mac Anwendung programmieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Nun, ich lerne gerade C++ auf Windows, ich weiß leider nicht, welche Sprache für Mac am besten geeignet wäre, und welche du für deinen Fall am besten anwenden solltest, jedoch musst du bedenken, dass du mit deiner
einfachen entscheidung relativ viel zu tun hast, eine Programmiersprache zu lernen ist relativ schwer, da ist Spanisch, Französisch oder Englisch viel einfacher, was Tutorials angeht, nein, ich glaube kaum dass man davon was lernt, ich kann da nur Bücher empfehlen.

// Ich hoffe ich konnte dir helfen. lg. Victor.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Einstieg kann ich dir vor allem "Objective-C und Cocoa, Band 1: Grundlagen" von Amin Negm-Awad wärmstens empfehlen. Ergänzend dazu
"Cocoa Programming for Mac OS X" von Aaron Hillegass. Was jetzt Werkzeuge angeht, wirst du dich vor allem mit Xcode anfreunden müssen. Xcode selbst wird von Apple kostenlos bereitgestellt. Einfach im AppStore danach suchen, herunterladen und anschließend installieren. Hier auch nochmal der Link zu Xcode. 

https://itunes.apple.com/de/app/xcode/id497799835?mt=12

ich selber beschäftige mich gerade intensiv mit Electron von Github. Damit können Plattform-unabhängige Programme auf Basis von Web Technologien (HTML5, CSS und JS) umgesetzt werden. Was auf jeden Fall sehr interessant ist und vielleicht bei deinem Vorhaben eher in Frage kommt. Ich weiß ja nicht wie interessiert du bist. Geschweige wie hoch deine Lernbereitschaft ist. 

http://electron.atom.io/

LG medmonk 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannybaby
19.03.2016, 10:32

vielen Dank für eure Antworten, das hilft mir schon mal weiter :) Natürlich weiß, ich dass man eine Programmiersprache nicht von heute auf morgen einfach mal so schnell lernt, da will ich mir auch gar nichts vormachen ;) 

Ich beschäftige mich auch schon sehr lange Zeit mit Programmiersprachen für's Web, allerdings nur immer mal wieder, je nach Lust und Laune. Ich kann HTML und CSS recht gut und über JavaScript und PHP bin ich auch schon mal gestolpert ;) 

Deswegen klingt für mich dieses Electron auf den ersten Blick schon mal ganz interessant - ich werde jeden Fall mal danach googlen... 

0
Kommentar von Hannybaby
19.03.2016, 16:57

So, ich habe mich jetzt mal ein paar Stunden mit Electron beschäftigt und bin da vom hundertste ins tausendste gekommen. Ich habe versucht Begriffe wie Github, nmp, Atom-Editor und JSON zu sortieren und habe spannende Sachen im Terminal gedownloadet und installiert ;) Schließlich bin ich dann auf dieses Tutorial (http://tutorialzine.com/2015/12/creating-your-first-desktop-app-with-html-js-and-electron/) gestoßen und habe es tatsächlich geschafft, es zum Laufen zu bringen :D 

Was mir jetzt aber auffällt und mich erstmal von meinem Vorhaben abhalten wird: Man sollte JavaScript können :-/ So ein HTML und CSS-File kann ich ja noch lesen, aber bei JavaScript hört es dann leider auf. Zumindest weiß ich aber jetzt wo ich weiter machen muss und bin erstaunt, was man damit so machen kann :) 

So, und jetzt gehe ich mir mal ein JavaScript Buch kaufen ;) 

1

Was möchtest Du wissen?