mac Adresse nicht zuweisbar?

2 Antworten

Geht es etwas genauer? Wer oder was behauptet das bei welcher Gelegenheit? Eine MAC-Adresse ist normalerweise auf einem Interface fest vergeben, muss also gar nicht von irgendeiner Instanz zugewiesen werden.

  1. zuviel „Mr. Robot“ geguckt? LOL
  2. normal kann man nem NIC heutzutage jede MAC zuweisen, die halbwegs gültig ist...
  3. mit welcher hast es denn versucht? und mit was für nem NIC? kicher
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung
normal kann man nem NIC heutzutage jede MAC zuweisen, die halbwegs gültig ist..

Für das Netz kann man eine andere MAC vorgaukeln ja, aber die wirkliche MAC ist branded und nicht änderbar.

0
@skiddy
  1. was hilft dir die „wirkliche“ MAC... LOL
  2. außerdem ist ja wohl die wirkliche MAC diejenige, mit der der NIC ins Netz geht... oda?
0
@RIDDICC

Die "wirkliche" MAC kann man mittels verschiedener SW von verschiedenen OS verschleiern, demnach ist auch die branded MAC in einer MAC nicht sofort zu erkennen.

Wenn die MAC nicht verschleiert wird, dann wird diese auch angezeigt. BTW: Eine MAC verlässt sowieso normalerweise das eigene Netzwerk nicht.

0

Was möchtest Du wissen?