Mac + Windows10 im Netzwerk?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Netzwerk heißt doch, dass die Macs per (W)LAN an einem Router hängen und über den ihre Daten austauschen. Da sollte es doch ein leichtes sein, auch einen Windows-Rechner anzuhängen.

Daten des Netzwerks (Name, Passwort …) heraussuchen und in den Systemeinstellungen von Windows angeben.

Habe ein MBP 17 aus 2011 und nutze es über Parallels mit Windows 10, wenn ich Windows für einzelne Programme benötige, die es nicht für Macs gibt. Das funktioniert sehr gut!

FiremanS198 17.07.2017, 10:15

Hallo,

Nicht ganz, es gibt keinen Router im Netzwerk. Da nicht alle Rechner W-LAN fähig sind, sind nur die im W-LAN die es können und das auch nur für den Internetzugang.
Ansonsten sind alle Rechner via LAN-Kabel und einem Switch miteinander verbunden.

Mittlerweile findet der Windows 10 Rechner auch die Mac-Rechner.
Nur kann ich noch immer weder lesen noch schreiben.
Habe die Freigaben wie in etlichen toutorials beschrieben eingerichtet.
Trotzdem wird mir auf Windows jedes Mal erzählt dass das Passwort oder der Nutzername falsch ist...
das nervt ganz schön.

0
wolfgang1956 17.07.2017, 13:02
@FiremanS198

Die Rechner selbst muß man eigentlich nicht mit LAN-Kabeln untereinander verbinden!

Es genügt, einen Rechner mit einem LAN-Kabel dem Router bekanntzumachen. Die anderen Rechner können dann einander via WLAN bekannt machen. Dann könnte man auch den Windowsrechner einfach per WLAN einklinken!

Daten könnte man auch über eine Festplatte austauschen, die sowohl von OS X als auch von Windows beschrieben werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?