Mac - Windows installieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wollen wir mal nicht über Sinn und Unsinn streiten, auf meinem Mac Windows zu installieren ;-)

Du kannst auch ohne Bootcamp Windows auf dem Mac installieren - davon rate ich allerdings dringend ab! Denn dann musst du direkt auf die Partionen etc. zugreifen und diese ändern. Eine etwaige Recovery-Partition geht verloren und du könntest Probleme hinsichtlich der Treiber unter Windows bekommen.

Die OSX-Installation kannst du über Bootcamp auf das nötige Minimum reduzieren und die restliche HDD-Kapazität für Windows nutzen. So hast du im Fall der Fälle noch die Möglichkeit, Daten über OSX zu sichern oder bei einem späteren Verkauf alles auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde das Mac OS X drauf lassen und einfach via Bootcamp Windows auf den Mac spielen. Die Festplatte wird geteilt dabei (hier kannst du dann die Speicherzuteilung auswählen). Außerdem kannst du einstellen, dass dein iMac Windows booten soll und nicht Mac OS X.


Gut, dass du angegeben hast, welches iMac Modell du hast :) Windows 10 wird laut Apple supported:


Viele Grüße

LisaMaus0


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Starte einfach Bootcamp, der Rest erklärt sich von selbst.

PS.: Man kauft einen Mac, um Windows loszuwerden, nicht, um es darauf zu installieren ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?