Mac - Migrationsassitent funktioniert nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das funktioniert so leider nicht, wegen der Versionsunterschiede. Du kannst jedoch deine TimeMachine Festplatte anschliessen und manuell die Dateien im neuesten Backup rüberkopieren. Hoffe ich konnte dir helfen, LG.

okay danke. Das habe ich schon versucht, aber es heißt dann immer dass ich keine Zugriffsrechte habe. Auch wenn ich die Ordner runterkopiere, erscheint immer dieses Symbol, welches den Zutritt verwehrt.

Woran könnte das liegen?

0

Schwer zu sagen.. Schon versucht die Zugriffsrechte zu reparieren?

0

so weit mir bekannt ist müssen beide Systeme das gleiche OS stand haben, bzw von alt auf neu geht aber von neu>alt nicht.

Okay, das ist natürlich doof. Dann ist es wahrscheinlich auch egal ob ich das mit Timemachine mache oder die beiden Macs so verbinde?

0
@Astronomieguru

musst du probieren . Ich bin generell kein Freund von "clonen" da dann fehler vom alten system auch auf dem neuen sind und zu problemen führen können.. das bissel rumkopieren und neuinstallieren ist doc auch nicht so schlimm. Wenn du dein Emails auf IMAP hast und nicht auf POP ist es sowieso kein Problem. (ausnahme send mails)

0
@odenwald1

okay. Mails habe ich sowieso nicht auf dem Mac gespeichert.

Ich habe inzwischen ein Netzwerk zwischen den beiden Macs eingerichtet. Ich komme jetzt an alle Ordner ran, nur nicht auf den Ordner "Dokumente". Dabei brauche ich eigentlich nur den. Es erscheint dieses Rote Symbol vor dem Ordner und ich habe angeblich keine Zugriffsrechte. Weißt du was ich da machen kann?

0
@Astronomieguru

oh, jetzt geht es doch. Es hat wohl nur die Freigaben spät aktualisiert ;-)

So dürfte es gehen. Dann heißt es nun fröhliches kopieren.

LG

0

Am Mac gibt es einen Migrationsassistenten, welcher für solche Fälle entwickelt wurde.

Was möchtest Du wissen?