M3-Prozessor für Office geeignet?

2 Antworten

Müsste ohne Probleme funktionieren, Office-Anwendungen sind in der Regel nicht sehr Leistungsintensiv. Ich benutze Libreoffice ohne Probleme auf einem Notebook mit einem Prozessor der Intel Atom-Reihe, welche der M3-Reihe erfahrungsgemäß unterlegen sind.

Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du die Anwendung einfach mal ausprobieren und schauen, ob du zufrieden bist.

https://products.office.com/de-de/try

oder (Meine Empfehlung, da es komplett kostenlos ist)

https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-still/

ja -- CPUs, die mit Office überfordert sind, gibt es seit Jahren nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?