M200 Intervention mit welcher WbK?

1 Antwort

Eine zivile Quelle habe ich auf die Schnelle nicht gefunden, da es sich aber um eine ganz normale Repetierbüchse handelt kann sie prinzipiell von Sportschützen problemlos erworben werden.

Woher ich das weiß: Hobby

Danke , sie darf dann aber warscheinlich nur auf Speziellen Schießbahnen geschossen werden oder ?

0
@2000Denny

Auf jedem Langwaffenstand der für die entsprechende Geschossenergie (ca. 10.500J) zugelassen ist.

2
@DrCyanide3

Oder auch etwas höher (11.350+), je nach Laborierung, Geschoss (oder falls das M200 höhere V0 als das System aufweist, mit dem die angegeben Werte erzielt wurden)- eventuell sind unter Umständen auch monolithische Geschosse verboten? aber bin mir nicht sicher, ob das überhaupt auf Stände zutrifft, welche für diese Mündungsenergien zugelassen sind

0

Was möchtest Du wissen?