M.2 SSd wird nicht angezeigt?

3 Antworten

Windows unter dem laufenden Betriebssystem auf die SSD verschieben wird ohnehin nicht funktionieren. Installiere daher Windows sauber neu. da solltesat du dann auch als Installationsziel die SSD angeboten bekommen. Seriennummer musst du nicht eingeben, wenn das neu installierte Windows dann läuft, holt sich das die Lizenz von Microsoft, da ja die restliche Hardwarew die selbe geblieben ist.

und wie mache ich das mit dem neu installieren genau?

0
@Steven0401

Leeren USB-Stick bereit legen. mindestend 8GB

Hier das Tool herunter laden:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Das starten und die Option Installationsmedien erstellen wählen, hier USB, und USB-Stick anschließen. Windows wird heruntergeladen, und dann wird der USB-Stick bootfähig gemacht und die Installationsdateien darauf installiert.

Wenn der Rechner mit der leeren SSD neueren Datums ist - also nichts wirklich uraltes - sollte er dann von dem dann angesteckten USB-Installationsstick auf booten, und das Windows-Setup starten. Da der Rechner auf der Festplatte wohl auch schon Windows installiert hatte, die Frage nach der Seriennummer einfach übergehen (ich habe keine).

Wenn das Setzup ferig ist, verbindet sich der Rechner mit Microsoft, und hatte er Win10 (oder ab windows7) schon vorher drauf, holt er sich die Seriennummer aus dem Microsoft-Server und du hast eine saubere Neuinstallation auch mit richtigem Alignment auf der SSD.

0

Ist die SSD schon initialisiert, partitioniert und formatiert?

ja das ist sie

0

Laufwerksbuchstaben zuweisen

kann ich ja eben nicht

0

Was möchtest Du wissen?