4 Antworten

  1. Prüfen, ob sie in der Datenträgerverwaltung auftaucht. Wenn ja, initialisieren und formatieren.
  2. Im Gerätemanager schauen, ob ein Treiber fehlt oder ähnlich.
  3. Anderen SATA Port probieren

SATA-Port bei ner m2? Alles klar.

0
@ZaoDaDong

Oh... Verzeihung, ja das macht meinen Rat natürlich vollkommen nutzlos. Auch alles klar.

0
@quick

ja, macht es. Weil es in der Regel auf dem Board nur einen m2-Slot gibt. An was anderes kann man die SSD nicht anschließen.

0
@ZaoDaDong

Nur so, mein Rat war etwas mehr als eine einzelne Abkürzung. Aber ist schon klar worum es geht.

0

Was soll "erkannt" heißen? Taucht das Laufwerk nicht in der Datenträgerverwaltung auf?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe selber lange im PC gearbeitet

Ich würd mal falsch formatiert schätzen. Evtl nichtmal ne Partition erstellt.

Ist eine Partition auf der SSD?

Woher ich das weiß:Hobby – Programmiere Hobbymäßig & schraube gerne an PCs

Ich hab sie erst vor einer Stunde erhalten ich hab nichts dran gemacht bis jetzt. Wie erstelle ich eine wenn sie nicht erkannt wird?

0
@rotomat4000

Du gehst in Windows, öffnest den Partitions manager und scrollst runter zu der SSD (wahrscheinlich ein langer schwarzer/grauer Balken, Speichergröße steht auch dabei), dann machst du einen Rechtsklick auf die SSD / auf den ganzen Balken und wählst neues einfaches Volume und klickst dich durch. Dann müsste die SSD auch im Explorer angezeigt werden.

0
@PsychoDocKA

Es hat geklappt habs mir zusammenreimen können nachdem mir das Stichwort Partition gesagt wurde, ich danke Ihnen.

0

Was möchtest Du wissen?