M.15 Kurzsichtigkeit heilen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird so nicht immer schlimmer, wenn du die Brille nicht trägst. Eher machst du dich kaputt, wenn du sie dauerhaft brauchst, aber sie nicht auf Dauer trägst.

Du kannst sie dir irgendwann Lasern lassen, aber das ist teuer.

Zum boxen empfiehlt sich Kontaktlinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kurzsichtigkeit bleibt leider in den allermeisten Fällen bestehen oder nimmt zu. Eine Art Training funktioniert, da die Ursache der Kurzsichtigkeit ein zu langer Augapfel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xMiracx 21.05.2016, 15:43

Was denn für ein Training? Und soll ich die Brille in der zwischenzeit dauerhaft tragen

0
ButlerJames 21.05.2016, 16:07
@xMiracx

Sorry, funktioniert NICHT wollte ich schreiben.Ob du die Brille immer trägst, bleibt dir überlassen, es schadet deinen Augen jedenfalls nicht, wenn du sie nicht immer trägst.

0

Du bist die Brille schon gewohnt, dh deine Augen haben sich schon lange an die Brille gewöhnt. Zu einem gewissen Grad funktioniert das, dass man sie nur dann aufsetzt, wenn man sie braucht, und zwar am Anfang und mit einer geringen Sehschwäche.

Aber: Bei dir bestimmt nicht mehr, da muss ich dich enttäuschen.  Nur dadurch, dass du sie seltener aufsetzt, wird die Kurzsichtigkeit nicht "geheilt".

Probier doch mal Kontaktlinsen? :) Die stören dich beim Boxen bestimmt nicht. Es gibt auch Sportbrillen. Deine Krankenkasse übernimmt die Kosten.

Wenn du älter bist und aus dem Wachstum draußen, dann kannst du dich lasern lassen und damit die volle Sehkraft wiederherstellen. Das wird aber erst mit 25 gemacht.

LG und viel Spaß bei deinem neuen Hobby!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xMiracx 21.05.2016, 15:31

Ja danke aber mit Kontaktlinsen werd ich nicht klarkommen ich werd mich über Sportbrillen weiter informieren auch wenn sie nicht so toll aussehen.Ich wollte fragen warum das mit dem Brille absetzen nicht mehr funktionieren würde.

0
HalloHalloHi 21.05.2016, 15:42
@xMiracx

Hast du schon mal Kontaktlinsen ausprobiert? :) Falls ja, und es hat nicht geklappt: Versuchs ruhig noch mal ein paar Mal, das kostet ja nicht soo viel und vielleicht kannst du dann ja doch ohne Brille :)

Du musst die Sportbrille ja auch nicht den ganzen Tag tragen, sondern vl nur beim Sport :)

Also, es ist so: Wenn du ganz am Anfang stehst und merkst, du siehst nicht mehr ganz so gut, dann bekommst du ganz sicher eine Brille verpasst. Wenn du die immer trägst, dann siehst du ohne Brille schlechter, weil das Gehirn daran gewöhnt ist, alles in ultra HD zu sehen, wenn man das so sagen kann.

Wenn man sie dann nicht trägt, dann muss sich das Auge vereinfacht gesagt einfach ein bisschen mehr anstrengen, und das Gehirn merkt keinen Unterschied, weil es nicht weiß bzw sich nicht erinnert, wie ultra HD ist.

Du hast die Brille jetzt fast 10 Jahre lang immer getragen - wenn du sie jetzt abnimmst, dann kann sich das Auge gar nicht so "anstrengen" und das Gehirn hat sich an das scharfe Bild gewöhnt. Deshalb bringt dir das jetzt leider nichts mehr.

0
xMiracx 21.05.2016, 15:52

Ja ok Danke,Ich will kontaktlinsen nicht ausprobieren weil ich mich davor ekel sie reinzutun und im Schlaf werd ich sie wahrscheinlich auch drin vergessen.Ich besorge mir eine Sportbrille und in weiteren 10 Jahren werd ich dann meine Augen lasern lassen.

1

Du könntest ausprobieren ob du mit Kontaktlinsen klar kommst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?