(M/14) in niemanden verliebt?

13 Antworten

Gefühle kann man nicht erzwingen. Bei anderen nicht und bei sich selber auch nicht. Wenn im Moment kein Mädchen in deinem Umfeld bei dir Verliebtheits-Gefühle auslöst, dann ist das eben so.

Du machst in deiner Entwicklung gerade einen ziemlichen Wandel durch. Das wirst du ja bereits gemerkt haben. Dein Körper verändert sich, dein Wesen und deine Vorlieben. Bei den Mädchen ist es ähnlich, auf ihre Art halt. Weil sich da gerade so viel ändert, ist es leicht möglich, daß dir in nicht allzu ferner Zukunft ein Mädchen gefällt, für das du momentan gar nichts empfindest. Oder es kommt ein neues Mädchen in dein Umfeld und es macht "Klick" bei dir. Wer weiß?

Hab einfach etwas Geduld mit dir und bleibe locker. Mein Tipp aus persönlicher (schlechter) Erfahrung: Verstelle dich nicht, nur um Mädchen zu imponieren. Die merken das, wenn es nicht echt ist. Dann geht der Schuss nach hinten los!

LG, Ralfi.

Danke für deine guten Tipps, und verstellen vor Mädchen finde ich auch schwachsinnig,weil sie es wie du sagst halt merken und 2. Es einfacher ist man selbst zu sein.

0

Wundert michjetzt zwar ein bischen, da du ja "geistlich ziemlich reif" bist, das du mit dem Problem nicht umgehen kannst, und halt wartest, bis die Richtige kommt.

Nun ja, aber was solls, mit 14 muss man ja auch noch nicht den Partner fürs leben finden, auch wenn man schohn so reif ist, ändert es ja nichts an deinem tatsächlichem Alter, und das ist nun mal erst 14, und da hast du zur Partnersuche halt noch eine menge Zeit !!!

Die Liebe ist ein Schmetterling. Man weiß nicht, wo sie hinfliegt. Sie fliegt weder schnell, noch berechenbar. Und willst Du sie mit den Händen fangen, dann beschädigst Du die Flügel und der Schmetterling stirbt.

Es gibt im Leben nur wenig Schmetterlinge. Sie kommen, wenn man es am wenigsten erwartet. Du brauchst also nicht mal Ausschau nach ihnen halten.

Ausschau halte ich auch garnicht, ich weiß ,dass es mit der Zeit kommt ,aber deine Beschriebung finde ich echt gut!

1

Liebe Jungs wie verliebt ihr euch, oder was schnell verliebt ihr euch?

Ich w14 habe seit einem halben Jahr Jahr einen besten Freund 14. Wie verstehen uns super , treffen uns mindestens einmal in der Woche und wir schreiben uns und telefonieren auch manchmal.

Unsere Freundschaft fing damit an, dass wir uns ineinander verliebt haben, aber nur per WhatsApp zusammen waren und er dann Schluss gemacht hat. Er wollte, dass wir beste Freunde werden und sagte das es nicht an mir liegen würde. Ich bin immer noch in ihn verliebt.

Nun ist unsere Freundschaft auch immer sehr körperlich. Er ärgert mich, wir raufen, wir umarmen uns , wenn ich meine Beine auf ihn lege streichelt er sie sanft, er mach auch immer sexuelle Anspielungen, fasst mir an den Po, oder spritzt mich mit dem Gartenschlauch so nass, dass man alles sieht. Ich soll mich auch ständig auf ihn setzen usw.

Ich habe schon das Gefühl, dass er was für fühlt und dass er auch manchmal erregt ist. Er will aber nicht mit mir zusammen sein. Ein Kumpel von ihm versucht schon länger uns zu verkuppeln und viele haben ihn schon gefragt, warum wir nicht zusammen sind. Er antwortet dann nicht mit: „ Weil wir nur besonders und ich sie nicht liebe.“ Sondern er sagt: „ Das geht nicht, weil sie bekommt ja immer blaue Flecken von mir.“ Also er antwortet nur Quatsch.

Er findet mich hot , er findet mich hübsch und cool und war doch schon in mich verliebt. Ich verstehe nicht, warum er nicht mit mir zusammen sein will.

Was muss ich denn noch tun, damit der Junge sich auch in mich verliebt? Ich mache übrigens auch nicht mit anderen Jungs rum, ich lasse mich nur von ihm anfassen. Außerdem habe ich ihn gefragt, ob er schwul ist. Er hat es verneint und sogar gesagt, er hätte gerne eine Freundin.

Bitte gebt mir Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?