M. Hausärztin schwört auf B12 Ankermann, aufgrund von Blutarmut.Dies hat aber Cyanocobalamin als Wirkstoff. Wäre es nicht ratsamer Methylcobalamin zu nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hei ich habe auch einen vitamin b12 mangel und habe den wirkstoff hyro.... Gespritzt bekommen.... Mir ging es danach immer eine woche sehr schlecht aber danach immer sehr viel besser mein mangel ist fast weg....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubst du wirklich das dir hier jemand dazu fachmännisch Rat geben kann... also denen wo man nicht erkennen kann ob da gerad nen 11 jähriger so tut als wäre er allwissend?
Wenn du deinem Hausarzt nicht vertraust dann hol dir eine 2. Meinung bei einem anderen Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dmansow
23.07.2016, 09:28

Klar ist das nicht- es könnte ja ein kompetenter Arzt mal antworten, übrigens habe ich die Antwort bei Onmeda.de gefunden: Methylan ist das Bessere!

0
Kommentar von maggylein
23.07.2016, 09:33

woran erkennst du denn hier ob ein kompetenter Arzt antwortet oder ein Jugendlicher Hochstapler? man kann hier sicher nach Erfahrungen fragen zum Medikament xy aber dem Hausarzt nicht zu vertrauen und hier fragen ist bissl... naja... schön das du trotzdem Antwort gefunden hast

0

Wäre es nicht sinnvoller, du würdest das mit deiner Hausärztin besprechen? Oder dir bei einem anderen Arzt eine zweite Meinung zu holen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist wohl eher eine sache für sie und den apotheker des vertrauens .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?