Lymphknoten "verschieben" .... Frage!

2 Antworten

warte ab, was dein Arzt sagt, lass das mal lieber sein.

Klar, trotzdem mache ich mir wirklich Sorgen, immer hin ist der "Gute" schon seit 3 Monaten an seinem Ort und man kann ihn deutlich tasten..

0

Eine Lymphknotenschwellung kann auch einfach einen grippalen Infekt anzeigen.

Aber ich habe den schon seit 3 Monaten .. bin auch nicht krank oder so!

0

Geschwollene Lymphknoten = geschwächtes Immunsystem?

Ich habe im Nacken seit ein paar Tagen einen leicht geschwollenen Lymphknoten und die Schwellung ist jetzt immernoch nicht ganz weg. Vorgestern war es auch vorne am Hals. Heißt es, das Immunsystem ist geschwächt? Hatte nur eine leichte Erkältung..

...zur Frage

Schwellung (Lymphknoten?) direkt unter Schlüsselbein

Hallo allerseits,

ich habe seit ein paar Wochen direkt unterm Schlüsselbein einen kleinen Knubbel, er tut nicht weh ist relativ hart und lässt sich nicht verschieben. Stimmt es, dass man da Lymphknoten hat und dass das eine Lymphknotenschwellung sein könnte? Fühle mich in letzter Zeit müde und abgeschlagen. Kann die Schwellung ein Hinweis auf eine Infektion oder dergleichen sein? Wäre dankbar für ein paar Antworten, da ich erst Mittwoch einen Arzttermin habe.

VG Prinzenmama

...zur Frage

Geschwollenen Lymphknoten seit 1 Jahr?

Hallo, ich habe seitca. 1 Jahr ein geschwollenen Lymphknoten an der linken Halsseite. Schmerzen tut er nicht, war nach ca. 2 Monaten beim Arzt, der tastete und meinte es sei nicht schlimm, kann sich aber nicht erklären warum er geschwollen ist. Keine weiteren Tests! Er stört höchstens mal beim Trinken, da muss ich aber schon sehr schnell trinken. Hat wer Erfahrungen oder mal eure Meinungen?

...zur Frage

Stimmt es, dass geschwollene Lymphknoten am Halsansatz immer bösartig sind?

Habe gestern drei - leicht geschwollene - Lymphknoten an der linken Seite meines Halses entdeckt. Einer davon ziemlich weit unten am Halsansatz. Habe jetzt (leider) im Internet gelesen, dass geschwollene Lymphknoten über dem Schlüsselbein am Halsansatz angeblich immer! bösartig sind!!!! War heute schon beim HNO-Arzt der meinte, ich soll eine Woche abwarten und dann noch mal zu ihm kommen, falls es nicht besser geworden ist! (Hat mir zusätzlich noch Diclofenac gegen evtl. Entzündungen verschrieben).

Jetzt habe ich natürlich totale Angst!!! Hatte vllt einer von euch auch schon mal geschwollene Lymphknoten am Hals, die sich von allein wieder zurück gebildet haben? Wäre super dankbar für jede beruhigende Antwort!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Geschwollene Lymphknoten durch Stress?

Kann es sein, dass meine Lymphknoten-Schwellung ( seit 4 Wochen ) nicht zurückgeht, weil ich mir zu viele Gedanken mache?

Hat alles angefangen mit Schulterschmerzen dann kam Kloßgefühl dazu und ein kaltes Ziehen im rechten Hals beim Atmen. Hatte keine Erkältung. Habe Blutbild machen lassen, alles okay. War beim Lungenfacharzt, alles okay. HNO Arzt stellte nix fest außer dass einer 1,4 cm groß ist, aber das sei nicht dramatisch. Blutbild auf Drüsenfieber, Katzenkrankheit oder Ebstein bar Virus ausgeschlossen. Mein Arzt, sagt es könnte sein, dass ich mir die Schulterschmerzen einbilde und ich meinte nur warum sind die Lymphknoten dann geschwollen? Er schaute mich nur ratlos an. Hat einer eine Idee, was ich tun soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?