Lymphknoten rechte Leiste?

3 Antworten

Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphsystems und spielen eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr.

Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten Infektionen zugrunde, wie z.B. eine Erkältung oder Mandelentzündung. Häufig klingen die Veränderungen auch von selbst wieder ab – ohne, daß sich eine Ursache findet.

Normalerweise werden die geschwollenen Lymphknoten nicht behandelt. Warum auch - wenn der Infekt, welchen Du gerade hast, abgeklungen ist, verschwinden auch die geschwollenen Lymphknoten wieder. Die Salbe welche Du bekommen hast (welche ist es?) wird sicherlich nicht helfen. Trage sie aber ruhig auf.

Und nein, weder eine warmer noch kalter Umschlag haben irgendeinen Einfluß auf die Lymphknoten. Du kannst das Abschwellen der Lymphknoten nicht beschleunigen.

Das ding ist ich war nicht krank

1
@Fieryfury

Ich habe ja geschrieben, daß sich oftmals auch keine Ursache findet. Mache Dir keine Sorgen. Die Dinger verschwinden schon wieder. Solche Schwellungen sind fast immer harmlos. So wie Du die Lymphknoten beschrieben hast, spricht es sowieso dafür, daß diese Schwellungen harmlos sind.. L.G.

4
@Deichgoettin

Heisst also ich kann mich eigentlich normal bewegen? Doc meinte sollte mich schonen heisst das ich darf mich gar nicht bewegen oder kein sport machen

1
@Fieryfury

Klar darfst Du Dich bewegen. Mit Sport würde ich ein wenig vorsichtig sein. Kommt darauf an, wie anstrengend Dein Sport ist. Laß es halt langsam angehen.

2

Wende die Salbe wie verordnet an. Wenn keine Besserung eintritt, dann musst Du noch einmal zum Arzt. Umschläge warm oder kalt würde ich nicht auflegen. Gute Besserung!

Du könntest zum Arzt gehen.

War ich doch schon

0
@Fieryfury

Oh sorry, habe ich "überlesen". Ich fürchte, da kannst du nichts machen. Lymphknoten, die arbeiten, tun eben weh. Aber dass sie arbeiten ist ein gutes Zeichen, dann funktionieren sie. Irgendwas in deinem Körper wird von ihnen bekämpft. Das kommt vielleicht erst noch raus. Gute Besserung!

0
@Hoppenla

Aber was denn.. ich mach mir grosse sorgen das es krebs ist oderso.. ich hab mich am bein beim rasieren geschnitten wäre das ein auslöser?

0

Lympknoten seit c.a einem Jahr angeschwollen, hals, leiste und am Nacken?

Hallo, habe seit circa einem Jahr angeschwollene Lymphknoten. Habe am einen großen lk am Hals und einen großen in der Leiste. Zudem auch mehrer kleine am hals und am Nacken. Mache mir sehr viel Angst da ich Angst vor dem Tot und einer Krebserkrankung habe. Sind seitdem ich sie gefunden habe nicht wirklich größer geworden. War schon bei 2 Ärzten und haben mir beide Blut abgenommen wurde mir immer gesagt es sei normal. Lese aber im internet immer viel das an es nur durch eine Biopsie 100% sagen ließ. Mir wachsen gerade auch die Weißheitszähne, ansonsten gehts mir körperlich ganz gut. Mache mich wirklich verrückt in den letzten Wochen wieder.

Vielen dank schon mal für eine Antwort.

...zur Frage

Hatte vor 2 Jahren das EBV Virus, seitdem angeschwollene Lymphknoten?

Seit 1-2 Jahren habe ich angeschwollene Lymphknoten die immernoch in der selben Größe sind ... Unterkiefer Hals und Leiste... bin alle 3-4 Monate bei einem onkologen zur Untersuchung ... der mit Ultraschall aber sagt dass es nichts bösartiges ist... aber ich mach mir sorgen das Virus ist so sch.... hat jemand Erfahrungen mit dem Virus ... habe auch Übelkeit und Bauchschmerzen und ab und zu Lähmungen an den Händen und Sehschwäche aber beim Neurologen war ich auch... habe Angst dass es das NHL Lymphom ist... ich hoffe ihr könnt mir helfen...

...zur Frage

Was tun bei Angeschwollenen Lymphknoten an der leiste?

Hallo ich habe seit längerem 2 knoten an meiner Leiste bin mir aber nicht sicher ob es die Lymphknoten sind. Man kann sie bewegen tun dann, aber weh. Was hilft dagegen? Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Seit 5-7 Monate angeschwollene Lymphknoten? Angst... Krebs?

Habe schon viele Monate angeschwollene Lymphknoten am hals, Hinterkopf, Leiste Bin 14 mein artzt hat gesagt das alles ok sei... Trotzdem schwellen sie nicht ab (Pubertät?)

...zur Frage

übelkeit und lymphknotenschwellung was kann das sein?

hallo ich bin andre 16 jahre alt

ich habe geschwollene lymphknoten in der leiste und am hinterkopf in der leiste sind es 2 kleine lymphknoten und dann habe ich am hinterkopf noch einen und hinterm ohr wegen den lymphknoten war ich schon bei 5 verschiedenen ärtzten weil die in der leiste schon 1 jahr geschwollen sind aber die ärtzte sagen das das ganz normal ist da die lymphknoten gut beweglich sind die haben die lymphknoten auch abgetastet aber jetzt habe ich auch noch andere symptome mir ist nähmlich nach jedem essen schlecht und ich hatte auch schon 3 schwächeanfälle die ärtzte haben auch schon großes blutbild gemacht aber das ist unauffällig zudem bin ich oft auch müde aber erst seit 2 tagen habe ich diese müdigkeit leistungsfähig bin ich und am tag fühle ich mich außer der müdigkeit auch ganz normal

ich weiß nicht ob das damit zutun hat aber ich bin auch extrem vergesslich geworden

ich weiß nicht mehr was ich jetzt tun soll soll ich zu nochmehr ärtzten gehen oder abwarten? ps: sorry für meine rechtschreibung

die lymphknoten schwanken außerdem extrem bei wärme sind die mini klein und 5 minuten später erbsengroß

und ich habe ab und zu so 2 mal am tag auch richtige schwächeanfälle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?