Lymphknoten im Hals? -gefärlich

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lymphknoten im Hals

Jeder Mensch hat Lymhknoten im Hals. Vielmehr noch, Lymphknoten hat jeder Mensch an viel mehr Stellen: Kiefer, Achseln, Leistengegend, Kniekehlen, unterm Schlüsselbein, am Brustbein, Rücken, ganz viele sind im Bauch.

Lymphknoten sind auch wichtig, sie sind sozusagen die Filter des Lymphsysthems, welches analog zum Blutsysthem Deinen gesamten Körper vernetzt durchfließt. Sie haben die Aufgabe, Viren und Bakterien aus Deinem Körper zu filtern und unterstützen dabei das Immunsysthem.

Lymphknoten sind nicht gefährlich, gefährlich wird es, wenn Du keine Lymphknoten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Lymphknoten werden auch immer dick und tun weh, wenn sich eine Erkältung anbahnt oder mein Immunsystem gerade zu kämpfen hat. Geh aber sicherheitshalber zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleneDame
14.03.2012, 15:17

VERDAMMT NOCHMAL :(! WIe oft denn noch!!! Siehe unten Anwort auf Artzt

0

Die hat jeder Mensch und sind Teil des Immunsystems. Bei Infektionen sind die geschwollen. Geh doch zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleneDame
14.03.2012, 15:15

Aber es tut ja weh :(!

0

Du solltest auf jeden Fall zu einem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleneDame
14.03.2012, 15:08

Ah kommt ,wie oft schreibe ich schon Das er nur Freitag Nachmittag auf hat... :(!

0

Was möchtest Du wissen?