Lymphknoten geschwollen und tut weh!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wo ist der Lymphknoten geschwollen? Am Hals? Hinter dem Ohr? Lymphknoten schwillen an, wenn du in dem Zuflussgebiet wo er angeschwollen ist zb. eine Entzündung hast. Oder dein Körper hat einen Infekt. Warte ab, und sollte es nicht besser werden kannst du immer noch einen Arzt aufsuchen.

Mein Lymphknoten hinter dem Ohr war schonmal 6 Monate angeschwollen. Jetzt ist er weider weg und mir geht es super

Unterhalb des Kiefers.

0

Hallo Hasenmama! Ein geschwollener Lymphknoten läßt auf eine Entzündung schließen. Und da Du zusätzlich Kieferschmerzen hast, würde ich SOFORT zum Arzt, vielleicht sogar Zahnarzt gehen. Alles Gute!

Geschwollene und schmerzende Lymphknoten deuten immer auf eine Entzündung hin. Wo genau die sitzt und was zu tun ist, wird dir hier keiner beantworten können.

Wenn's erst seit heute so ist, kannst du auch noch bis morgen warten und schauen, wie's sich entwickelt.

HAbe eine Blase in der Innenseite der Unterlippe, kann das die Entzündung sein oder ist es etwas tiefer sitzendes?

0
@HasenMama87

Ich weiß ja nicht, was das für eine Blase ist, aber für gänzlich unwahrscheinlich halte ich's trotzdem nicht. Hast du denn Herpes? Sitzt die auf der Seite wo die Knoten wehtun?

0
@telefonhoehrer

Wird jetzt eckelig: Wenn ich die Unterlippe runterklappe sehe ich leicht rechts eine weiße Blase, die brennt und ist voll nervig. Der Lymphknoten unterhalb des Kiefers rechts ist geschwollen! Zusammenhang?

0

Jap! Schnell zum Arzt, dass kann echt schlimm werden. Erst heut morgen im Büro hatten wir das Thema. Vielleicht wirst du alle halbe Jahre dieses Problem haben.

Da kann erstmal garnichts schlimm werden ... Lymphknoten reagieren immer als erstes. Selbst wenn du dir auf dem Kopf einen Mückenstich aufgekrazt hast, und dir dann Bakterien von deiner Handfläche reingerieben hast, schwillt der lymphknoten hinter dem Ohr dick an.

Das ist ganz normal. Wie gesagt warte ab und geh dann zum Arzt sollte es nicht besser werden.

0

Wenn die Lymphknoten geschwollen sind, dann kämpft dein Körper. Geh zum Arzt. Ich habe mich auch nicht wirklich schlecht gefühlt, bin nicht gleich zum Arzt und nun 1 Woche krank geschrieben, weil der Körper halt dann doch gezeigt hat, dass es ihm nicht gut geht. Pass auf dich auf.

Geh einfach zum Azt, lass Dich abchecken. Es bleibt keine Kleinigkeit mehr, wenn Du mehr Schmerzen bekommst. Dann lieber vorher den Gang in die Praxis.

Bei deiner Beschreibung der Symptome kann dir wohl nur ein Arzt am besten helfen. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?