Lymphknoten geschwollen und tut weh!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wo ist der Lymphknoten geschwollen? Am Hals? Hinter dem Ohr? Lymphknoten schwillen an, wenn du in dem Zuflussgebiet wo er angeschwollen ist zb. eine Entzündung hast. Oder dein Körper hat einen Infekt. Warte ab, und sollte es nicht besser werden kannst du immer noch einen Arzt aufsuchen.

Mein Lymphknoten hinter dem Ohr war schonmal 6 Monate angeschwollen. Jetzt ist er weider weg und mir geht es super

Unterhalb des Kiefers.

0

Wenn die Lymphknoten geschwollen sind, dann kämpft dein Körper. Geh zum Arzt. Ich habe mich auch nicht wirklich schlecht gefühlt, bin nicht gleich zum Arzt und nun 1 Woche krank geschrieben, weil der Körper halt dann doch gezeigt hat, dass es ihm nicht gut geht. Pass auf dich auf.

Hallo Hasenmama! Ein geschwollener Lymphknoten läßt auf eine Entzündung schließen. Und da Du zusätzlich Kieferschmerzen hast, würde ich SOFORT zum Arzt, vielleicht sogar Zahnarzt gehen. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?