Lymphknoten entzündet oder evtl. eine Sehne?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest vorrangig Deine Hypochondrie behandeln lassen.
Über das Lymphsystem kannst Du Dich im Internet schlau machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caeser87
12.11.2015, 21:25

ne du, gerade durch das Internet wird man mit noch mehr Angst konfrontiert^^ Ich merke auch, dass meine rechten Mandeln oder Lymphknoten unter dem Ohr auch ein wenig schmerzen, zwar nicht so stark, aber ich merke schon ein Druckgefühl und ist etwas dicker als gewöhnlich. Müsste doch eigentlich dann eine Entzündung, evtl. durch diese komische Herpesdingen da sein oder meinst du nicht?

0

Was möchtest Du wissen?