Lymphknoten beim kiefer geht das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dies ist mit Sicherheit ein geschwollener Lymphknoten.
Mach Dir keine Sorgen, es ist sicherlich nichts Schlimmes.
Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphsystems und spielen eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr. Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten Infektionen zugrunde, wie z.B. eine Erkältung oder Mandelentzündung. Häufig klingen die Veränderungen auch von selbst wieder ab – ohne, daß sich eine Ursache findet.
Wenn die Schwellung, länger als 2 Wochen anhält, solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jgarritsen
15.03.2016, 14:54

ich hab jz insgesamt 5 lymphknoten und 2 sind schon 2 jahre alt was wuerde dass heissen? :)

0

Was möchtest Du wissen?