Lymphknoten angeschwollen.. Halsschmerzen.. kann nicht richtig schlucken

1 Antwort

Wenn es sich nicht bessert solltes du erneut einen Arzt aufsuchen und Ihm von den Problemen Berichten dann bekommst du mit Sicherheit ein paar hilfreiche Tipps von den Fachmännern ;)

Ne, meine Zahnärztin meinte das sollte sich mit den Antibiotika bessern. Tut's jedoch nicht. Hab ich nicht geschrieben, dass ich schon oft genug da war? Danke für die Hilfreiche Antwort!

0

Sex mit Prostituirten mit kondom. 9monate später ab und zu offene stellen im mund und selten lymphknoten bisscjen angeschwollen. Aids?

...zur Frage

Normal oder mal zum Arzt?

Also vor 2 Wochen ist mein Lymphknoten auf der rechten Halseite angeschwollen. Das weh tat mittlerweile tut er nicht mehr weh ist aber noch angeschwollen und wenn ich auf dem Bauch liege habe ich Schmerzen beim schlucken.

Was meint ihr was es ist?

...zur Frage

Was soll ich essen bei geschwollen Lymphknoten?

Was soll ich essen? Das Schlucken tut ein bisschen weh.

...zur Frage

Geschwollene Lymphknoten. Was habe ich ?

Hey,ich hab seit längerem geschwollene Halslymphknoten und Leistenlymphknoten. Am Hals ist es so dass die Lymphknoten nur auf der rechten Seite des Halses geschwollen sind aber auch nicht immer. Ich ab und zu mal einen komischen Tick bei dem ich immer meinen Kopf so komisch und ziemlich stark nach rechts drehe.Dabei entsteht nur auf der rechten Seite meines Halses ein enormer Druck und eine enorme Anspannung. Und oftmals immer nur wenn ich diesen Tick habe, habe ich geschwollene Lymphknoten am Hals.

Aber ich habe auch geschwollene Leistenlymphknoten auf beiden Seiten.Auf der rechten Seite sind sie ein bisschen dicker.

Ich war schon beim Arzt.Dieser konnte sich das jedoch nicht erklären.Im Internet habe ich gelesen, das geschwollene Lymphknoten ein Zeichen für Krebs sind. Könnt ihr mir helfen? Danke im voraus.

...zur Frage

Lymphknoten links am Hals geschwollen, gefährlich?

Seit etwa 3 Tagen sind ca 6 Lymphknoten (keine genaue Anzahl) an der linken Seite meines Halses geschwollen. Beim gegendrücken schmerzt es leicht. Ich bin bereits beIm Arzt gewesen, da ich Halsschmerzen hatte und er sagte es sei ein Virus, hat die geschwollenen Lymphknoten nicht bemerkt/angesprochen. Könnte mir jmd Auskunft geben? Ich habe Angst, dass es was ernstes sein könnte... Liebe Grüße und Dank im Vorraus!

...zur Frage

Muss man Tavor Tabletten schlucken oder im Mund auflösen lassen?

.....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?