Lymphknoten am Hals überall?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am Hals hat jeder Lymphknoten. Die sind Teile des menschlichen Immunsystems. Es ist also nichts besonderes wenn dein Arzt sagt dass du am Hals Lymphknoten hast. Hat er gesagt dass sie geschwollen sind? Wenn sie geschwollen sind kann man dies ertasten. Es bedeutet, dass dein Immunsystem besonders aktiv ist also gerade etwas bekämpfen muss. Manche Leute haben geschwollene Lymphknoten wenn sie erkältet sind oder eine Verletzung oder Krankheit im Bereich des kopfes haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aktive oder nicht aktive lymphknoten?

wenn sie aktiv sind, sollten sie regelmässig ärztlich kontrolliert werden.

bist du untersucht worden, ob noch an anderen stellen, wo keine lymphknoten hingehören, welche sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wandelnderwind 25.01.2016, 15:19

Seit Juni nur einen fühlbaren an der Leiste. Sonst nichts.

0

Ok, wenn die alle geschwollen sind, ist´s definitiv nicht ok.

Der Doc wird ja wohl mehr gesagt haben, als dass du Lymphknoten hast, oder??? Zumal du wohl in der Leistengegend auch einen ertasten konntest.

Oder hat er sonst nichts veranlasst?

Falls nicht, solltest du dringend den Arzt wechseln!!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird eher kein Krebs sein. Hat der Arzt nichts weiter dazu gesagt und hast Du nicht gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wandelnderwind 25.01.2016, 18:42

Blutwerte in Ordnung. Muss hält ein MRT machen

0

Jeder hat doch Lymphknoten am Hals?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SoMean 25.01.2016, 15:19

na das stand ja nicht in der Frage... Das habe ich auch immer wenn ich erkältet bin ist doch ganz normal.

0

Was möchtest Du wissen?