Lyenberger diät shake SLIM Auch 5 Mahlzeiten?

1 Antwort

da da eh nichts wirksames drin ist, kannst du auch nicht überdosieren.

Jojo Effekt, wann?

Hallo erstmal

Ich habe leider einige Kilos zu viel und die möchte ich jetzt wieder runter kriegen. Ich habe mich dazu entschieden, Abnehm shakes durch einige Mahlzeiten zu ersetzen. Ich fange natürlich langsam an. Meine Frage ist jetzt, wenn ich mein zielgewicht erreicht habe durch das trinken dieser shakes einer gesunden bzw ausgewogenen Ernährung und Sport ob es zu einem Jojo Effekt kommen sürde wenn ich die shakes durch Mahlzeiten ersetze, die aber genauso viel Kalorien haben wie der Shake den ich getrunken habe?

Und würde es zu einem Jojo Effekt kommen, wenn ich eben Sport mache und auf meine Ernährung achte und den Shake trinke aber irgendwann mit dem Sport aufhöre und stattdessen eine ausgewogene Ernährung habe?

Ich hoffe man versteht was ich meine:)

...zur Frage

Diät Shake trinken aber trozdem essen. Nimmt man dann zu?

Wenn man diese diät Shake trinkt darf man ja nichts essen. Das ersetzt ja dann alle Mahlzeiten. Aber ich was ist wenn man trotzde. Isst?? :D

...zur Frage

Wie viel kalorien hat ein shake?

Möchte mal die layenberger fit and feelgood diät ausprobieren Mich interessiert wie viel kalorien so ein shake überhaupt hat ?

...zur Frage

Nehme ich mit meiner Diät ab?

Ich hab seit gestern eine Diät begonnen, weil ich bis zum Sommer noch abnehmen will. Ich bin männlich, wiege 100kg, 187cm groß und bin 18 Jahre alt. Ich habe meinen Kaloriebedarf ausgerechnet und der liegt bei aufgerundet 2300. Ich will jetzt jeden Tag das gleiche essen und zwar das: zum Frühstück einen Apfel, das wären 70 Kalorien. Zum Mittag eine Dose Thunfisch (150g), 50g Tomatenmark, ein Ei und 100g Tk-Gemüse. Zusammen gerechnet ergibt die ganze Mahlzeit 400 Kalorien. Am Abend esse ich 250g Magerquark, das wären 180 Kalorien. Trinken tu ich nur light-Getränke und stilles Wasser. Am Tag komm ich dann auf 650 Kalorien. Dazu kommt noch 4x Krafttraining in der Woche und 1 Tag Ausdauertraining. Ich wäre somit 1.650 Kalorien im Defizit. Ja ich weiß ihr werdet euch wahrscheinlich denken das ist das dümmste was ich je gehört hab blabla aber ich möchte nur wissen, ob ich damit abnehmen kann, wenn ich das Monate lang durchziehe, da ich mir sicher bin, dass ich das kann. Also bitte spart euch eure dummen Kommentare

...zur Frage

Abnehmen, richtiger Kalorienverbrauch?

Hallo miteinander:)

Ich beschäftige mich seit 2 Monaten mit dem Abnehmen und ich hab schon etwas abgenommen.
Da ich aber vieles im Internet nachlese bin ich einfach nur verwirrt, jeder schreibt etwas anderes also hoffe ich, dass mir einer von euch helfen kann.

Ich wiege momentan 59 kg und bin 158cm groß und bin 17 Jahre alt. Außerdem arbeite ich im Büro, gehe dort ca. 3000 Schritte und gehe 3x in der Woche für eine Stunde ins Fitnessstudio. Abwechselnd Radfahren und Krafttraining. Angeblich habe ich einen Grundumsatz von 1400 Kalorien.

Ich esse meine erste Mahlzeit um 12:00 Uhr ca. 360 Kalorien, dann ab und zu einen Apfel und Abends meistens so zwischen 600-800 Kalorien. Ich achte darauf, dass ich viel Gemüse und Eiweißhaltige Lebensmittel zu mir nehme, doch esse jedoch am Abend nach dem Abendessen eine Kleinigkeit Süßes.

Ist das zu wenig? Bin ich stark im Kaloriendefizit?
Und ist nun Krafttraining oder Ausdauertraining besser?

Vielen lieben Dank schon mal.

LG

...zur Frage

Erfahrungen layenberger Diät?

Erfahrungen mit dem Diät Shake von layenberger? Wie habt ihr das gemacht habt ihr alle Mahlzeiten durch den Shake ersetzt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?