Luzides Träumen wird zum Horror?Bitte Helft mir?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte das auch mal und ich weiß, dass damit eigentlich nicht zu Spaßen ist. Also ich habe es wegbekommen, indem ich keine Horrorfilme geschaut habe, angefangen habe zu meditieren und zu beten (!), ich hab mir selbst beigebracht das ALLES was passiert, eine logische Erklärung hat und wenn nicht ist es ein Traum und kann dir nix anhaben -es kann dich nur beängstigen und fürchten, wenn du es zulässt. Du musst dir im Klaren sein, dass alles was passiert das aus DEINER Fantasie bzw. Unterbewusstsein hervorkommt. Versuche es erst gar nicht zu verdrängen, sondern fang an es zu zerlegen. Sei dir bewusst, was das für Sachen sind, warum du das träumst und warum du es gerade JETZT träumst? Sei fertig damit. Du kannst natürlich auch die Hilfe eines Experten in Anspruch nehmen, der kann dir parallel dazu auch helfen. Viel Glück.

Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:20

Ich werde mal meine Psychologin fragen. könnte es auch an meinen Tabletten liegen die ich wegen adhs nehme?

0
Kommentar von purpleturtle
24.11.2015, 22:23

Könnte sein. Lies mal die Nebenwirkungen durch. Nimmst du vielleicht eine zu hohe Dosis als verordnet?

0
Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:27

Ich hatte erst 30 mg Retalin hat aber nicht mehr gewirkt. jetzt nehme ich 40mg und wirkt.

0
Kommentar von purpleturtle
24.11.2015, 22:31

hmm ... vielleicht einen anderen Hersteller? Bei Tabletten bin ich überfragt. ..sorry

0

Ich würd mal zu einem Therapeuten gehen, der sich damit auskennt. Der wird dir mit Sicherheit helfen können, das hängt ja auch viel mit dem Unterbewusstsein zusammen.... 

Aber das ist auch einer der Ängste, warum ich das nicht ausprobieren möchte, obwohl ich das eigentlich schon ganz cool fände :/

Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:09

eigentlich es Es cool. War immer zufrieden. doch seit ein paar Tage ist es nicht so geil. Ich hab einfach richtig schiss

0
Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:11

male dir einfach nen Punkt aufm arm und sag immer wieder das du gerade wach bist. irgendwann träumst du davon und mit viel Glück schafft man es sich von den fesseln zu befreien

0
Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:17

Bitte

0

Bei mir ist das auch manchmal der fall aber ich gucke oder lese lustige sachen und ehrlich das hilft mir, denn immerhin ist es dein Unterbewusstsein der das alles verursacht also guck keine Horrorfilme mehr und mach eher positive sachen, ich gucke mir immer jeden abend comedy serien an und so besiege ich meine angst und denk ja nicht an deine Ängste oder habe keine Angst vor dem träumen

Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:37

Ich schaue ja Nichtmal Horrorfilme. ich hab nichts gemacht außer positives

0
Kommentar von psiauu
24.11.2015, 22:43

oh wenn es so ist dann versuch deine Ängste zu verscheuchen, denn immerhin muss es doch eine quelle geben von der sie kommen, denk nicht mal daran aber du musst auch bedenken dass es auch sein kann das es damit zu tun hat, mit welchen Menschen du abhängst vielleicht kannst du die schlechten Dinge nicht wissen oder sehen aber merk dir dein Unterbewusstsein kann es, es speichert immer alles ab

0
Kommentar von Justus1091
25.11.2015, 07:40

hmm oke

0

also wenn du luzide träumst ist das ja schonmal gut. alles was du machen musst, wenn zB ein Monster auf dich zukommt, ist ihn zu begrüßen, dich höflich vorzustellen und zu fragen, was es denn von dir möchte, bzw. was für eine Rolle es in deinem Traum spielt. natürlich könntest du auch einfach versuchen, es zu "löschen", aber das dürftest du wahrscheinlich bereits ausprobiert haben. außerdem ist das nicht so diplomatisch wie meine Methode. wenn du eine Konversation beginnst wird es dir nichts mehr tun, das ist schon immer in träumen so gewesen. und vergiss nicht, dass du als luzider Träumer die volle Macht über den Traum hast.

Kommentar von Justus1091
26.11.2015, 23:46

beim nächsten werde ich das versuchen. das Problem nur im Traum weiß ich nicht vom reallife sogesehen. also ich weiß das ich träume aber nicht was ich zuletzt richtig gemacht habe

0
Kommentar von Blubberlutsch97
27.11.2015, 00:25

ich verstehe dein Problem, hab es aber schon des Öfteren überwunden. zwar für einen anderen Zweck, undzwar wollte ich mir merken, was ich vorhabe, wenn ich luzide Träume. sowas wie fliegen und durch einen Spiegel gehen und sowas, eben wegen der Problematik, dass ich beim Traum nicht drauf komme. es hilft, und erfahrungsgemäß sogar auf Anhieb, es sich vor dem einschlafen einzureden. ganz oft: "wenn mir etwas unangenehmes begegnet, werde ich eine Konversation mit ihm beginnen", oder was eben passt in Gedanken wiederholen. irgendwann, wenn du immer noch nicht eingeschlafen bist, wird das echt öde aber wenn du bis zum einschlafen dran bleibst diesen Satz zu wiederholen (und am besten andere Gedanken ignorieren, also dich nur darauf konzentrieren), wirst du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im Alptraum dran denken.

0
Kommentar von Justus1091
28.11.2015, 20:59

Oke Danke hat geklappt. Wurde zwar im Traum abgestochen aber hab jetzt keine Probleme mehr

0
Kommentar von Blubberlutsch97
29.11.2015, 11:26

haha das ist definitiv anders als ich mir das vorgestellt hätte, aber immerhin konnte ich helfen :D

0

Luzid träumen heißt doch, dass man seinen Traum kontrollieren kann, warum träumst du dich nicht einfach woanders hin?

Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:08

Ich Habs echt versucht. irgendwie kann ich mich aber nur auf das weglaufen konzentrieren

0
Kommentar von OESY556
24.11.2015, 22:29

hört sich dann aber nicht wirklick luzid an (?)

1
Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:37

Ich weiß nicht was für dich Luzid ist. Man kann aber nicht an 2000 Sachen gleichzeitig denken

0
Kommentar von Justus1091
24.11.2015, 22:39

Also wie ich das meine. Ich konzentriere mich zu sehr z.b vor das Monster zu entkommen. Da denk ich nicht ans Thema Wechsel. Und sogesehen hab ich das Problem das ich schon garnicht mehr richtig unterscheiden kann was real ist und was nicht.

0

Was möchtest Du wissen?