Luzides Träumen hat jemand Erfahrung mit luzidem träumen? wie kann man das erlernen?

5 Antworten

Mir hat das Traumtagebuch geholfen. Idealerweise lässt Du das immer offen mit einem Stift neben Deinem Bett liegen. Und dann morgens gleich nach dem Aufwachen probieren aufzuschreiben, was Du geträumt hast. Dieses aktive Verarbeiten führt dazu, dass Du in den kommenden Tagen in Deinen Träumen plötzlich mehr Möglichkeiten wahrnimmst. Und nach zwei Wochen klappt es dann schon ganz gut mit dem luziden Träumen. Zwar nicht jede Nacht aber vielleicht jede zweite oder dritte :)

Ganz viel Erfolg

p.s. Du kannst auch zum Einschlafen YouTube Hypnose Videos zum Thema Lucid Dreaming hören. 

ok, vielen Dank ;-) ich versuche mich auch immer zu erinnern wenn ich aufwache.. aber habs noch nie in ein Buch geschrieben.. wäre aber sowieso noch cool.

1
@Sammachine90

Das Buch ist wirklich sinnvoll, denn dadurch hält man das ganze auch über mehrere Tage/Wochen durch ;)

0
@akira79

Bei mir tut es auch ein Diktiergerät. Wenn ich damit fertig bin, dann übertrage ich das schriftlich in mein Traumtagebuch...

0

Hi :)

Klarträume brauchen ein wenig, bis sie erlernt werden können. Ich selbst habe etwa 2 Wochen gebraucht! Eigentlich musst du genau auf 3 grobe Punkte achten:

1. Traumfokus ausbauen: Schreibe alle Träume an die du dich erinnern kannst auf! Notizbuch, Sprachrekorder oder Smartphone-Apps wie Evernote eignen sich super dafür! Beschäftige dich ein wenig mit deinen Träumen, dann wird deine Traumerinnerung (Traumfokus) besser! 

2. Kritisches Bewusstsein ausbilden: Da du im Traum eigentlich davon überzeugt bist, dass du wach bist, merkst du gar nicht erst, dass du träumst! Erst wenn du beginnst auch im normalen Wachzustand kritisch zu hinterfragen, ob du dich gerade in einem Traum befindest, wirst du dir auch im Traum irgendwann die Frage stellen. Dazu eignen sich die berühmten Realitychecks.

3. Geduld! Die Traumerinnerung wird stetig besser, wenn du regelmäßig deine Träume aufschreibst! Wenn du es dir auch angewöhnt hast, dich mehrmals täglich zu fragen, ob du dich in einem Traum befindest oder nicht, wirst du diese Gewohnheit auch in deine Träume mitnehmen und wirst klar im Traum

Weiterhin kannst du das alles noch mit unterschiedlichsten Klartraumtechniken beschleunigen! Mehr hilfreiche Tipps zum Thema Klarträumen lernen findest du in folgender ausführlicher Anleitung:

http://www.getlucid.de/luzides-traeumen-lernen/

Viel Spaß ;)

Was möchtest Du wissen?