Luzides Träumen, auch abens WILD?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

WILD ist schon eine Profi angelegenheit.

Normalerweise wird WILD immer Abends gemacht. - Manchmal funktioniert auch ein Mittagsschlaf, ist aber nur 2.Wahl.

Das Problem ist jedoch, dass man WILD kaum zum Einschlafen benutzen kann. Man ist nicht müde genug und man fällt erst mal in die 1.Schlafphase, was jedoch aber die Tiefschlafphase ist.

So wird WILD mit WBTB in Verbindung gebracht. d.h.

  1. 4-6 Stunden schlafen
  2. 20min Pause oder kürzer
  3. Beim "Wiedereinschlafen" die WILD-Technik anwenden
  4. Man kommt in eine REM-Phase, da man die Tiefschlafphasen in den 4-6 Stunden bereits "ausgeschlafen" hat.

Die beste Zeit wäre demnach nach einigen Stunden Schlaf, so ca. um 2-4 Uhr, je nachdem, wann man ins Bett geht.

hier im Klartraum-Wiki der genaue Ablauf:

http://www.klartraum-wiki.de/wiki/WILD

MissxD 21.03.2012, 14:32

Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?