Luzid träumen, aber irgendwie auch nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Yey, endlich ein Gebiet in dem Ich mich auskenne. Sei glücklich du hast den ersten Schritt schon bestanden, du kannst nämlich in deinen Träumen Kontrolle übernehmen. Du ,,wächst im Traum auf" jedoch hast du es noch nicht geschafft sie zu kontrollieren. Am besten du schläfst 5 Stunden. Also geh um 22 Uhr ins Bett, sodass du um 3 aufwachst. Stell dir einen NETTEN Wecker also keine Sirene. So, jetzt bleib in deinem Bett wach liegen so um die 15 Minuten. Nicht viel bewegen und ruhig atmen. Schließ deine Augen aber bleib mit deinem Geist wach. Es kann sein dass du ein kribbeln spürst. Am besten nicht reagieren sondern an das denken was du dir vorstellen möchtest. So... Achte darauf dass dein Zimmer so um die 20C* hat und leicht kühl ist. Liege am besten flach auf dem Rücken. Dann sollte es funktionieren.

Viel Glück und bei fragen melden! :)

Lg JackIsBack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Berichte erinnern mich stark an meine ersten klartäumen :)

Ich erinnere mich immer noch daran als hätte ich ihn gerade geträumt ich war so happy dass ich einfach nur rumgesprungen bin und gerufen hab: jaa ich bin luzide!
Mit Kontrolle war da noch garnichts. XD
Die kam Stück für Stück mit der Zeit.
Mitterweile kann ich schon recht gut Gegenstände verwandeln und sogar aus dem nichts erschaffen. Lebewesen sind für mich zurzeit noch ein tabuu Thema da ich einmal was gemacht hab das nicht so schön verlaufen ist :(
Ich rate dir übe langsam step by step es dauert etwas bevor du etwas großes und kompliziertes generieren kannst.
Bei Fragen kannst du mich ja adden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt mit der Übung. Wenn man es so vergleichen will: Du kannst etwas Fahrrad fahren. Aber freihändig oder auf dem Hinterrad geht noch nicht. Einfach weiter dran bleiben.

Wenn ich im Traum z.B. fliegen möchte, dann stelle ich mir eine Kraft vor, die auf meinen Körper wirkt und mich nach oben zieht. Das geht ganz gut. Transformationen haben bei mir mehr Übung gebraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es soll sehr oft vorkommen das jeder das erreichen kann was er will,nur nicht Zielgerichtet,sondern Umgekehrt,heisst das Gegenteil bringt was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?