Luzerner oder St. Galler Track (Medizinstudium Schweiz)?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Normal (Bachelor und Master in Zürich) 0%
St. Galler Track (Bachelor in ZRH, Master in St. Gallen) 0%
Luzerner Track (Bachelor in ZRH, Master in Luzern) 0%

1 Antwort

Ich persönlich finde es begrüssenswert, dass es ab 2017 nun endlich ein paar Studienplätze mehr gibt, aber die Entscheidung, was du bei der Anmeldung nun als erste Priorität wählen sollst, kann dir letztlich niemand abnehmen. Schau dir am besten die Seiten der involvierten Unis und der swissuniversities an und informiere dich dort. 

Habe mich schon entschieden, aber wollte nur mal sehen, was allgemein beliebter ist.
Leider erreicht man über gf nicht genügend Schweizer ;)

0

Auswahlgespräch für Medizinstudium Bewerber/inen

Hallo zusammen :) Ich möchte ab WS2012 ein Medizinstudium anfangen, meine Noten sind 1,2 ich habe aber ein paar Fragen. Ich habe noch nicht entschieden in welche Uni möchte ich eigentlich gehen und ich habe ein große Zweifel. Es geht um 4 Universitäten - Charite Berlin, Uni Leipzig, Uni Münster und Uni Duisburg Essen. Das Problem ist das ich muss nur ein von diese 4 auswählen, weil sie alle auf 1.Ortspräferenz ausgewählt werden müssen. In der Uni Duisburg Essen und in der Charite gibt es auch ein Auswahlgespräch. Was bedeutet eigentlich das? Auf welche Fragen muss man antworten und wie kann man sich vorbereiten? Noch etwas ich besuche zur Zeit ein Deutschkurs in der Uni Kassel und bin nicht sicher wenn ich auf ein Auswahlgespräch gehe werde ich es schaffen wegen meine Deutschkenntnisse. Ich werde sehr dankbar sein, wenn jemand kann mir das erklären oder etwas empfählen :)))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?